So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16587
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

bei meiner Katze wurde Herzinsuffizienz festgestellt

Kundenfrage

bei meiner Katze wurde heute eine Herzinsuffizienz festgestellt

Das Herz ist vergrössert und Wasseransammlungen sind im Bauchraum. Mein Tierarzt hat meiner Katze Dimazon 40mg verschrieben. Früh und Abends jeweils eine Halbe Tablette eingeben, was ich bedenklich hoch finde. Dann soll ich noch einmal täglich Semintra 4mg Lösung geben. Das ist ein Nierenmedikament, würde aber wie ein ACE Hemmer wirken, da es die Gefässe erweitert. Irgendwie ist mir das alles nicht geheuer. Bitte sagen Sie mir,ob diese Medikation so richtig ist. Mit frdl.Grüssen Frau ****

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

bitte haben sie Verständnis das dies aus der ferne nicht zu hundert Prozent zu sagen ist ohne das Tier selbst untersucht zu haben.Bei einer Herzinsuffizienz gibt man entsprechende Herzmedikamente wie Fortekor,Semintra würde ich eigentlich nur bei einer Niereninsuffizienz einsetzen.Dimazon zunächst in einer geringeren Dosis 2xeine Viertel tablettte und nur bei Bedarf auf eine halbe Tablette steigern,zudem muß hierbei auch regelmässig der Elektrolythaushalt überprüft werden um so einem Kaliummangel eventuell rechtzeitig zu erkennen.Ich würde ihnen daher in jeden Fall empfehlen sich eine 2.Meinung durch eine Untersuchung z.B. bei einem Tierkardiologen einzuholen um auch die Katze noch besser einstellen zu können.

Beste Grüße und alles Gute

Ich drücke die Daumen

Corina Morasch