So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7100
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo. Wir sind gestern von den Ferien nach Hause gekommen

Beantwortete Frage:

Hallo. Wir sind gestern von den Ferien nach Hause gekommen und da sah ich, dass unsere Kätzin (6 Jähre) beidseitig Nickhaut-Vorfall hat. Ich habe ihr gestern gleich eine Wurmtablette gegeben. (MilbeMax). Vor ein paar Wochen ist auch noch ihr Gefärte altershalber gestorben. Sie ist seither sehr anhänglich.
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Es geht ihr sonst sehr gut. Das Fell ist schön, sie frisst, ist gerne draussen, hat keinen Schnupfen. Vor den Ferien hatte Aysha noch eine Verletzung am rechten "Ellbogengelenk". Aber nichts sichtbares von Aussen. Es war einfach einwenig geschwollen und sie schonte sich beim gehen. Ich habe ihr dazu 2x Metacam gegeben und dann war alles wieder gut. Reicht das mit der Entwurmung? Habe gesehen, dass es schon eine Weile her ist, dass ich sie entwurmt habe.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

ein Nickhautvorfall ist häufig ein Zeichen einer beginnenden Erkrankung/Infektion- das kann durchaus auch durch Parasiten bedingt sein. Sicherheitshalber würde ich aber wenn möglch rektal Fieber messen: über 39,00 würde für eine Infekt spre*****, *****n unbedingt morgen zum Tierarzt.

Sollte der Nickhautvorfall trotz Entwurmung nach 3-4 Tagen nicht vollständig zurückgegangen sein, würde ich sie untersuchen lassen und sicherheitshalber auch eine Blutuntersuchung machen lassen.

Alles GUte!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.