So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4418
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Wir haben einen 5 Jahre alten Savannah Kater. Er

Kundenfrage

Wir haben einen 5 Jahre alten Savannah Kater

Er leidet unter starker Alopezie mit Juckreiz und nach vielen Tierarzt Konsultationen bei verschiedenen Tierärzten inkl. Darmsanierung ist er nun mit Atopica (Dauergabe) und Hill‘s d/d einigermassen stabil. Nun haben wir aber zusätzlich dass Problem, dass er immer und immer wieder plasmazelluläre Pododermatitis macht und wir dann zusätzlich wieder mit Kortison behandeln müssen. Nun war ich gerade am Ausschleichen des Korisons (von 10mg schrittweise bei 2mg angelangt) und nun habe ich gerade gesehen, dass sich seine obersten Ballen an den Vorderläufen schon wieder am auflösen sind. Was kann man da sonst noch tun? Er bekommt auch schon über einen längeren Zeitraum 225mg Zylkene, damit er sich wohler fühlt. Er hat übrigens auch Freigang.

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

welche Untersuchungen wurden diesbezüglich durchgeführt,eine Hautprobe des Balllens genommen? Wurde das Immunsystem schon aufgebaut wenn ja wie?

Vielen dank für die weiteren Infos,ich melde mich dann

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Frau Morasch
Das Immunsystem wurde wie bereits geschrieben mit einer Darnsanierung und mit dem Produkt Impromune (Bierhefe/Shitake-Pilz, Magnesium) aufgebaut.
Eine Ballenprobe wurde bis anhin noch nicht genommen. Tierärztin fand es offenbar noch nicht nötig, Kater ist aber beim TA auch schwierig zu händeln. Da wir in drei Wochen in die USA umziehen, werde ich die Proben dort machen lassen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Lieber per Mail
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

eine darmsanierung unterstützt nicht alleine das gesamte Immunsystem,z.B. eine Interferonbehandlung oder die Behandlung mit einem Immuninducer wie Zylexis wäre sicher empfehelnswer.eine Hautprobe sollte in jeden fall genommen werden,so kann man diese in einem Labor analysieren und dann auch gezielter behandeln.Was füttern sie ihm genau?

Beste Grüße

Corina Morasch