So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 2658
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Mein Tigger (8) frisst seid Tagen schlecht bis jetzt gar

Beantwortete Frage:

Mein Tigger (8) frisst seid Tagen schlecht bis jetzt gar nicht mehr. Die Tierärztin schloß aufgrund der Blutwerte auf einen Lebertumor und meinte Aufgälligkeiten beim Abtasten zu spüren. Welche Möglichkeiten gibt es ihn evtl zu Retten da die Ärztin am Mo Einschläfern rät. Vorab großen Dank
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

Sie sollten auf alle Fälle diese Diagnose durch eine Ultraschalluntersuchung abklären lassen. Dies kann in einer Klinik gemacht werden. Röntgen reicht meist nicht aus.

Ob man noch helfen kann, hängt von Größe und Sitz der Veränderung ab, was durch einen Ultraschall genauer bestimmt werden kann.

Ergänzend wäre es notwendig, dass die Katze möglichst bald Infusionen bekommt und entsprechende Leberschutzpräparate, z. B: Legavit komplex, Flor de Piedre o. Ä.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vorab vielen Dank für die schnelle Antwort! Er bekam Schmerzmittel und Hepar comp. Planta Vet.
Den Ultraschall veranlasse ich am Montag.
Gibt es einen groben Ratschlag ab wann was zu empfehlen? Heilung oder Sterben! Was heilbar?
Nochmal Dank
GrußDaniel Hoffmann
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Monat.

Leider kann man das so allgemein nicht sagen.

Falls er wirklich einen Lebertumor haben sollte, hängt es auch dann immer von der Größe und auch von der Art des Tumors ab.

Grundsätzlich ist es aber so, dass er möglichst schnell mit Infusionen versorgt werden sollte, damit er eine Chance hat.

Wenn man ihn nicht wieder an das Fressen bekommt, oder wenn ein sehr großer Tumor in der Leber festgestellt wird, muß man leider auch an ein Einschläfern denken.

Tierarzt-online und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.