So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 2662
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Unser Kater - 8 Jahre- kam vor 6 Wochen humpelt nach Hause

Kundenfrage

Unser Kater - 8 Jahre- kam vor 6 Wochen humpelt nach Hause

Eine Untersuchung beim Tierarzt ergab keine größere Verletzung. Er bekam Metacam und es wurde nach einer Woche deutlich besser. Nach 6 Wochen kann unser Kater wieder gut laufen. Er springt auch aufs Sofa und wieder herunter. Aber er hat Probleme beim Treppensteigen. Beim Sitzen streckt er das verletzte Bein nach außen. Kann das ein Bänderriss sein oder sollen wir noch abwarten?

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Abend,

nein, Sie sollten auf keinen Fall länger warten.

Gut wäre es, ihn in einer Tierklinik untersuchen zu lassen. Wichtig und notwendig wäre sicherlich eine Röntgenuntersuchung. Manche Veränderungen können aber auch nur im CT/MRT festgestellt werden.

Es kann sich bei Ihrem Kater um ein Bänderproblem handeln, aber es kann auch vom Rücken/Wirbelsäule/Bandscheiben her kommen. Dies sollte unbedingt abgeklärt werden.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.