So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 6820
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

katze hat mir heut auf den küchenschrank gepinkelt

Kundenfrage

katze hat mir heut auf den küchenschrank gepinkelt

Meine 1 jährige katze hat mir heut auf den küchenschrank gepinkelt.das hat sie noch nie.wir haben aber seit heute ein 8 wochen altes kätzchen dazubekommen.kann es eine trotzreaktion sein

Gepostet: vor 16 Tagen.
Kategorie: Katzen
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Wir haben sie aber erst mal in 2 verschiedenen räumen untergebracht
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 16 Tagen.

Hallo,

Trotz im menschlichen Sinn kennnen Katzen nicht, aber das Pinkeln ist ganz sicher ein Zeichen von Stress durch die neue Katze.

Es ist gut, dass Sie die Beiden erstmal getrennt haben!

Ich würde auch raten, in den nächsten Tagen die beiden nur auf Entfernung zum Fressen zusammen zu lassen (möglichst 3mal täglich)- so kann eine positive Verknüpfung am schnellesten entstehen. Zwischendurch die Zimmer tauschen, damit sich die erwachsene Katze an den Geruch der neuen gewöhnen kann- und in den Zimmern Baldriantropfen verteilen, dass macht eine gute Stimmung.

Nach 3-4 Tagen zusammen lassen, aber anfangs immer nur kurz , damit es garnicht zu Stress kommen kann und diese Zeit täglich langsam verlängern. Klappt das ohne Pinkeln oder Knurren, können sie zusammen bleiben- ich würde sie dann aber noch einige Tage trennen, wenn Sie länger weg sind .

Alles Gute!

Dr.M.Wörner-Lange Tierärztin und Verhaltenstherapie

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 13 Tagen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen