So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4337
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

BSH-Kater hat schwarzen, schmierigen Dreck im Ohr

Kundenfrage

BSH-Kater hat schwarzen, schmierigen Dreck im Ohr

BSH-Kater; 8 Jahre alt; 9kg; kastriert, reine Wohnungskatze, hat seit einigen Monaten schwarzen, schmierigen Dreck in vorwiegend einem Ohr, Milben werden vom Haustierarzt ausgeschlossen; bisher behandelt mit MITEX; Erfolg spürbar; kam aber immer wieder; ganzheitlich-homöopathische Behandlung z.T. durchgeführt: alternative Spülungen mit OHRCARE bzw. Fencheltee vielversprechend. Es wurde weiterhin "Darmsanierung" empfohlen auf ganzheitliche Weise, aber ich glaube nicht an "Meridiane"! DARM-DYN-Gel und Nachtkerzenöl bekomme ich nicht in ihn rein; Kräuterhefetabletten schon eher. Verhalten von Kater (Fressen, Verdauen; Soziales) völlig problemlos; lebt harmonisch mit Neuzugang (BSH-Kater; ca. 1 Jahr; kastriert, zusammen Frage: Fällt Ihnen noch etwas ein?

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

ganz ehrlich der schwarze schmierige "Dreck" sind Milben und sollten auch so behandelt werden,hier hilft weder Homöopathische Mittel nochOhrenreiniger.Zu empfehlen wäre Ivermectinals Wirkstoff 2xtgl je 1-2 Tropfen in die Ohren zu geben,zuvor mit einem feuchten Zellstoff die Ohren auszuwschen.Wird dies konsequent über 3-4 Wochen durchgeführt und zusätzlich als spot on Präparat Advocate oder Stronghold angewendet sind die Milben weg.Schade das der kollege dies nicht erkannt hat,Schwarze schmiergie Sekrete sind IMMER zu 100% Milben!

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen