So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7141
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Katze (perser) Augen tränen

Kundenfrage

Katze (perser) Augen tränen
Guten morgen,
Meine Katze (perser) ist ein halbes Jahr alt und wir haben sie seit 4 Tagen bei uns zu Hause...Am zweiten Tag haben ihre Augen angefangen zu Tränen, die Züchter haben mir gesagt ich soll einfach ein Lappen mit warmen Wasser nehmen und die Augen abwischen wenn es so sein sollte, aber ich finde es wird dadurch nur schlimmer und es fängt sogar an zu Eitern und zuverkleben und sie niest auch ständig...Ich habe das Gefühl das da irgendwas im Busch ist ich weiss aber nicht wie ich ihr helfen kann da sie meine erste Katze ist und ich keinerlei Erfahrungen habe.
Die Züchter haben sie, ein tag bevor wir sie geholt haben, gebadet. Hat sie vielleicht einen zuch bekommen oder sowas?
Ich brauche dringend einen Rat :-/
Liebe grüße
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

Ihre Beschreibung hört sich sehr nach einer Infektion- z.B. dem sog Katzenschnupfen an- dies ist eine Virusinfektion, gegen die dIe Katzen aber üblicher Weise geimpft werden. Übertragen wird es meist von anderen Katzen. Ich würde unbedingt spätestens morgen mit der Katze zum TA gehen- sollte sich der Verdacht bestätigen, ist es denkbar, dass die Kleine sich schon beim ZÜchter infiziert hat! Vermutlich braucht sie bald ein Antibiotikum, damit die ja schon eitrige Entzündung nicht in die Lunge absteigt

Um ihr kurzfristig unterstützend zu helfen , können Sie ihr rein pflanzlich aus der Apotheke Euphrasia D6 4mal täglich 5 Globuli oder 1/2 bis eine Tablette geben und Euphrasia Augentropfen 1-2 mal täglich 1 Tropfen, dazu Echinaceatropfen 4mal*****auml;rkung des Immunsystems.

Nicht auszuschließen ist auch, dass sie sich nach dem Baden erkältet hat, aber auch dann sollte sie bei eitrigem Ausfluss unbedingt ein Antibiotikum vom Tierarzt bekommen, damit sie schnell gesund wird.

Alles GUte für die Kleine!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.