So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7159
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Katze hat sich bei Sprung von der Fensterbank verletzt

Kundenfrage

Katze hat sich bei Sprung von der Fensterbank verletzt

Katze 13 Wochen wollte von der Fensterbank springen , ging schief , Seither hält er das rechte Beinchen hoch

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

vermutlich hat sie sich eine Prellung oder Zerrung zugezogen- eine Fraktur halte ich mit 13 Wochen eher für unwahrscheinlich.

Gegen Schmerzen und Entzündung helfen rein pflanzlich gut Traumeeltropfen oder Taletten: 3mal täglich5 bzw 1/2 Tablette oder Rhus tox Globuli D6 4mal täglich 5 - aus der Apotheke.

Für heute nacht wäre es wichtig, dass sie nicht durch die ganze Wohnung laufen kaan, es wäre gut sie in einem Raum zu lassen indem sie nicht soviel springen kann. Sollte die Pfote anschwellen können Sie diese mit kalten Lappen kühlen dann würde ich auch morgen früh gleich zum TA fahren und das Beinchen röntgen lassen.

Alles GUte!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Morgen
Ich hatte ihn die Nacht im Auge er schlief eigentlich ganz gut , er hält das Bein immer noch hoch , Futter muss ich ihm quasi vor die Nase stellen da er vermeidet zu laufen , habe nach geschaut das Bein ist nicht dick und auch nicht heiß aber er tut mir so wahnsinnig leid
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten morgen,

das kann ich gut verstehen- es ist sicher auch schmerzhaft- oft wird es im Laufe des Tages besser- aber er sollte es weiter schonen.

Aber gerade eine Bänderzerrung ist meist langwierig und tut sehr weh, deshalb mag er vermutlich nicht belasten. Das das Bein nicht dick und nicht heiß ist spricht eher gegen einen Bruch- das ist schon gut!. Auch das er das Bein schont ist das Beste, was er jetzt machen kann , damit es schneller heilt. Ich würde ihn heute Traumeel (s.o)gegen Schmerzn und Entzündung aus der Apotheke holen und spätestens Morgen mit ihm zu TA fahren, und ihn dann auch röntgen lassen.

Ich wünsche dem Kleinen alles GUte und baldige Besserung.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend
Ich war dann heute in der Klinik, er hat eine Fraktur am Becken und wird operiert
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

das tut mir sehr leid- Frakturen sind in diesem Alter eher selten, aber gut, dass Sie wie empfohlen zum TA und Röntgen gefahren sind. Ich wünsche alles GUte und baldige Heilung, aber bei einem so jungen Tier geht es zum Glück ja meist schnell.

Alles GUte!

Guten morgen,

das kann ich gut verstehen- es ist sicher auch schmerzhaft- oft wird es im Laufe des Tages besser- aber er sollte es weiter schonen.

Aber gerade eine Bänderzerrung ist meist langwierig und tut sehr weh, deshalb mag er vermutlich nicht belasten. Das das Bein nicht dick und nicht heiß ist spricht eher gegen einen Bruch- das ist schon gut!. Auch das er das Bein schont ist das Beste, was er jetzt machen kann , damit es schneller heilt. Ich würde ihn heute Traumeel (s.o)gegen Schmerzn und Entzündung aus der Apotheke holen und spätestens Morgen mit ihm zu TA fahren, und ihn dann auch röntgen lassen.

Ich wünsche dem Kleinen alles GUte und baldige Besserung.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

ich hoffe, es geht Ihrem Kater inzwischen wieder besser un er ist zu Hause?

Alles GUte!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.