So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4337
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Kater mit schlechten leberwerten

Kundenfrage

16jähriger Kater mit schlechten leberwerten trotz infusionen über einen Zeitraum von > 1Wo. und Appetitlosigkeit ist auf 4,5 kg abgemagert. Kann ein Lebertee helfen. Bildlich lt. Tierklinik keine Veränderung an Leber nachweisbar.
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 8 Monaten.

Hallo,

könnten sie mir bitte den Laborbefund der Blutwerte hier als anhang senden,damit ich mr ein besseres Bild machen kann,vielen dank dafür vorab.Welche Medikamente erhält er,welches Futter?Befindet er sich stationär in der Tierklinik?Ein Lebertee kann gegeben werden ,reicht aber sicher nicht aus.Vielen dank für die weiteren Informationen ,ich antworte dann gerne dazu

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Vielen Dank ***** *****
Pepino gehört meiner Schwiegermutter, daher habe ich zurzeit keine Unterlagen zu den Befunden, werde sie aber baldmöglichst schicken. In der Anlage eine Abb. des Futters.
Viele Grüße*****
***********
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 8 Monaten.

Hallo,

in Ordnung,die Hills Produkte sind sehr gut,das Futter ist speziell für ein Leberproblem,wenn Pepino dies gut akzeptiert würde ich dies auch weiterhin geben,erhält er Ergänzungsmittel wie z.B, Legavit Tabbletten oder Rascave von Nutrilabs zur Unterstützung der Leberfunktion? Hömopathisch könnte man ebenfalls Mittel geben z.B. von der Firma plantavet Hepar,zudem Flor de Piedra D6 sowie Berberis D6 Globuli 3xtgl 3-5 Stück geben,appetitanregend wirkt Lycopodium D6 ebenfalls 3xtgl 3-5 Stück,alles rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.Unterstützend würde auch Vitamin B-Komplex wirken welches Appetitanregend und den Stoffwechsel unterstützend wirkt,beim Kollegen erhältlich.Befindet er sich noch in der Tierklinik?

Beste Grüße

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen