So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an G-Clemens.
G-Clemens
G-Clemens, Sonstiges
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 511
Erfahrung:  Tiermedizinerin mit jahrelanger Erfahrung/deutscher Zulassung
75737504
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
G-Clemens ist jetzt online.

Katze hat Diabetes

Kundenfrage

Unser Katze Jacky 9 Jahre hat Diabetes, wir hatten 2 Tage keine Insulingabe verabreicht .Amp. war runtergefallen. Danach eine Dosis gegeben. Unser Mädchen hat sofort jedes Futter verweigert, auch nicht mehr getrunken. Seitdem döst sie nur vor sich hin, stiert nur gerade aus. Pupillen reagieren nicht auf Licht. Wir haben ihr Zuckerwasser eingeflößt- evtl. unterzucker- sie reagierte aber nicht darauf. Ist das ein Zuckerschock oder Schlaganfall? Sie kann ihre Hinterbeine nicht bewegen nur noch die recht Vorderpfote. Das ganze ist nun 20 Stunden alt. Bis jetzt bekommt sie von uns über eine Spritze ständig Wasser in ihr Mäulchen, das schluckt sie auch runter.
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Katzen
Experte:  G-Clemens hat geantwortet vor 8 Monaten.

Hallo,

die Katze leidet wenn sie kein Insulin bekommen hat nicht an Unterzucker sondern an Ueberzuckerung, das ist wahrscheinlich ein Diabetisches Koma. Das Einfloesen von Zuckerwasser verschlimmer die Sache natuerlich, da dieses wegen Insulinmangel nicht verstoffwechselt werden kann.

Ihre katze befindet sich in einem lebensbedrohlichen Zustand und sollte auf der Stelle in einen Tierklinik wenn sie noch eine Chance auf ueberleben haben sollte. Sie hat einen lebensbedrohliche Stoffwechselentgleisung, ich wuerde nicht mehr laenger warten, sondern sofort losfahren.

Lieben Gruss Gabi Clemens

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Danke für die Antwort . Kam aber leider zu spät, Jacky ist gestern Abend 18.00 Uhr verstorben.
Experte:  G-Clemens hat geantwortet vor 8 Monaten.

es waere nett wenn sie mich trotzdem bewerten wuerden, denn nur so werde ich bezahlt, danke ***** ***** gabi Clemens

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Danke für ihre Antwort, kam leider zu SPÄT. Die Idee mit dem Zuckerwasser kam nicht von mir sondern einem Kollegen von Ihnen. Auf jeden Fall VIIIIElen Dank!!!
Experte:  G-Clemens hat geantwortet vor 7 Monaten.

Bitte gerne, bitte bewerten sie mich trotzdem, danke, ***** ***** gabi Clemens

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Sie konnten unser Kätzchen nicht kennen. Sie konnten NUR ! DEN RICHTIGEN Ratschlag geben weil Fachkundig!! Schade, dass Sie nicht unsere Tierärztin sind. Der Kollege kannte Jacky. Sie nicht, einfach nur Fachkompetenz. Klasse weiter so. Schulnote? Extrem sauber glatte EINS!!!! Danke ***** ***** Clemens. Hilft unserem Liebling nicht mehr, aber uns sehr viel. Danke!!
Experte:  G-Clemens hat geantwortet vor 7 Monaten.

ja das ist aber ein tolles Lob, vielen Dank ***** ***** Gruss

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen