So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7141
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Kater will nicht fressen

Kundenfrage

Hallo, mein Kater (14 Jahre) wurde Anfang September wegen einer Bauchspeicheldrüsenentzündung behandelt, bekommt jetzt noch Cortison, aber er will nicht fressen. Beim Zufüttern mit der Spritze hat er sehr starken Speichelfluss aber er schluckt. Auch so hat er ziemlich viel zähen Speichel im Maul und schluckt ständig. Ich gebe ihm auch ein Mittel gegen Übelkeit aber es hilft nichts. Wissen Sie einen Rat ?

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

der zähe Speichel kann durchaus auch andere Ursachen haben als Übelkeit- ich vermute eher eine Entzünung im Bereich de Maules oder eine Zahnproblem, weshalb er Schmerzen hat, vermehr speichelt und nicht frisst.

Falls Sie es im Hause haben könnten Sie ihm Novalgin geben: 20 mg pro Kilo 2-3mal täglich oder rein pflanzlich Arnica Globuli D6 4mal täglich 5 gegen Schmerzen und Entzündung ins Maul geben.

Ich würde auch zeitnah die Maulhöhle untersuchen lassen.

Alles Gute!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

In der Klinik wurde keine Entzündung im Maul festgestellt und er frißt auch bei Gabe von Schmerzmittel nicht.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo, es könnte sich zum Beispiel um eine Zahnwurzelentzündung handeln, die man nur im Röntgen feststellen würde. Da aber auch Schmerzmittel nicht wirken, befürchte ich auch eher eine Übelkeit bedingt durch eine Verschlechterung der Pankraswerte- ich würde diese unbedingt nochmal bestimmen lassen und ein Ultraschall machen.

Damit er mit den wichtigsten Nährstoffen versorgt wird und auch wieder etwas mehr Appetit bekommt, würde ich ihm ReconvalisTonicum f. Katzen geben- es enthält alle Vitamine, Mineralstoffe und auch Kalorien und macht meist wieder mehr Appetit. Sie bekommen es beim TA u über das Internet.

Alle guten Wünsche

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Der Ultraschall war unauffällig und mit Reconvalis hab ich gestern angefangen, aber er wiegt halt nur noch 3,9 kg.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

ich würde ihm noch Babynahrung aus dem Glas geben: auf Fleischbasis ohne Knoblauch und Zwiebeln, das läst sich auch gut eingeben und hat viele Kalorien- wenn die Pankreas wieder ok ist, kann es ihm nur gut tun und er bekommt genug Kalorien.

Alternativ zusätzlich eine hochkalorische Paste wie Calopet, Nutrica- oder sog. Päppelpaste (Internet) - diese kann man gut ins Mäulchen geben.

Arnica Globuli würde ich zusätzlich geben und Echinaceatropfen zur Stärkung des Immunsystems

Bester Gruß!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Er frisst trotz allem nach wie vor nicht !!

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

dann braucht er dringend Infusionen und künstliche Ernährung- zu Hause können Sie allein snst weiter nicht helfen. Evtl können Sie einen mobilen TA kommen lassen, damit er zu Hause bleiben kann.

Alle guten Wünsche

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

erstmal danke für Ihre Bemühungen, nur hilft es mir in diesem Fall leider nicht weiter.

Sie können natürlich bezahlt werden, aber sollte ich hier ein Abo abgeschlossen haben, so möchte ich dieses hiermit kündigen, so das keine weiteren Kosten auf mich zu kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Potzel

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Wir Exprten werden von Just answer nur dann bezahlt, wenn der Kunde eine positive Bewertung abgibt. Meine fachkundige Beratung haben Sie ja bekommen- es wäre daher nett, wenn Sie mich positiv bewerten würden.

Sonst haben wir EXperten nichts mit der Zahlungsabwicklung zu tun- bitte wenden Sie sich dazu an den Kunden dienst von J.A

Viele Grüße