So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7108
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Katze hat ein dickes Kinn

Kundenfrage

Hallo, unsere Katze (13 Jahre) hat ein dickes Kinn und überall so stellen (Tunnel) am Körper verteilt.. Was ist das? Wo kommt das her und was tut man dagegen? Freue mich auf eine Antwort von Ihnen.. LG *********
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

was meinen Sie mit Tunnel am Körper?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Oh entschuldigen Sie, meinte nicht Tunnel sondern stellen (gnubbel)
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

das hört sich sehr nach einer Allergie an. Ist es eine draußen Katze? Es wird ja in Gärten und Feldern z.Zt. sehr viel Chemie gespritzt, evtl. ist sie damit in Berührung gekommen- oder es könnten auch Insektenstiche sein.

Wenn es viele Knubbel sind, und die Katze auch apathisch, würde ich unbedingt zum TA und eine antiallergische Spritze geben lassen. Zu Hause können Sie homöopathisch Calciumphoshoricum D6 Globuli geben: 4mal täglich 5 und Sulfur D6 in gleicher Dosierung.

Das dicke Kinn könnten Sie zusätzlich mit z.B. Soventol Gel einreiben- sie sollte es nicht ablecken können- oder die Stelle kühlen.

Alls GUte!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, das ist eine reine Wohnungskatze.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ok,- aber auch hier kann sieeine Allergie entwickeln: veränderte Putzmittel, Raumsprays, Futter/Schalen... wie sieht sie denn heute aus: sind die Knubbel besser?

Die genannten Globuli würde ich auf jeden Fall geben.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.