So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 6816
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Kitten wollen nicht mehr fressen

Kundenfrage

Hallo,
habe ich drei Kitten die seit gestern auf einmal nicht mehr fressen wollen,gestern war noch alles normal! Spielen,fressen und auf einmal nichts mehr?! Was kann ich homöoepatisch tun?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

bitte versuchen Sie zumindest bei einem Kitten Fieber zu messen- über 39,00 unbedingt heute nochzum Tierarzt fahren, auch wenn sie apathisch wirken, denn in diesem Alter haben sie noch wenig Widerstandskraft- und ein Immunstärkende Injektion wäre wichtig. Es könnte sich evtl dann um einen Infekt hndeln, wenn sie Temperatur haben.

Rein pflanzlich können Sie Echinacea zu Immunstärkung geben: 3mal täglich 4 Tropfen und Arnica Globuli D6 in gleicher Dosierung gegen mögliche Schmerzen und Entzündung- zusätzlich zu Nux vomica. Sollte eine Entwurmung länger als 2-3 Wochen her sein, unbedingt nochmal entwurmen. Kitten sollten in den ersten Lebensmonaten alle 2-3 Wochen entwurmt werden, denn sie können schon Würmer über die Mutter intrauterin mitbekommen haben.

Alles Gute!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen