So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16306
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo mein Name ist Franz ich habe 2 BKH Kater 1 und 2 Jahre

Kundenfrage

Hallo mein Name ist Franz ich habe 2 BKH Kater 1 und 2 Jahre alt!!
Der 1 jährige ist seit gut drei Wochen fast kein nassfutter mehr er leckt den Saft ab und geht weg !! trockenfutter ist er etwas mehr als sonst und trinkt auch mehr !! Ich war mit ihm am Dienstag beim TA. Wir machten einen Bluttest. Beim abtasten fand sie nichts auffälliges er hat auch minimalst abgenommen von 4,4 auf 4,2 kg!!
Er ist einbischen ruhiger geworden aber er spielt und springt auch noch herum !!!
Gestern vor dem Anruf vom TA dachte ich versuch ihm ein gutes Stück Rindfleisch zu geben er hat um die 40 Gramm innerhalb von 3 Minuten weggeputz ich war begeistert !!
Kurz darauf rief die TA an und sagte das eine Niere wegen im oberen grenzbereich Anzeige
Und wir auf diätfutter umsteigen müssen !!
Sie fragte ob ich einen Ultraschall machen möchte Ich sagte natürlich alles was hilft !!
Ich kann erst am Freitag zum TA da heute ein Feiertag ist !! Ich bin etwas verzweifelt!!
Hat er nun eine nierenerkrankung mit 1 jahr ??
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

gaNZ AUSZUSCHLIEßEN IST DIES NICHT;UM DIES ABER BESSER BEURTEIleN ZU KÖNNEN MÜssTE ICH ZUNÄCHST WISSEN WELCHER nIERENWERT ERHÖHT IST UND AUCH DEN GENAUEN wERT,eIN wERT ALLEINE IST OFT NICHT AUSSAGEKRÄFTIG;ES MÜßTEN DANN EVENTUELL EIN SPEzieller nierentest durchgeführt werden.Eine ultraschalluntersuchung ist sicher auch sinnvoll,wobei man darauf oft keine veränderungen erkennen.kann.Auf ein Nierendiätfutter umzustellen macht sicher Sinn,welches Futter wurde empfohlen?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke ***** ***** schnelle Antwort!!
Diätfutter wurde noch keines empfohlen ,
Und die Werte genau erfahre ich erst morgen !! Aber er kommt immer wieder zur Schüssel und riecht isst aber nicht also Hunger hat er denke ich darf ich ihm noch etwas fleisch oder trockenfutter bis morgen geben ??( Warum ist er das Fleisch mit Genuss und das nassfutter nicht??)
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

geben sie ihm etwas Fleisch,Trockenfutter in geringen Mengen ,hier sollte dann gegebenenfalls ein Diätfutter von Royal canin wie Urinar oder von Hills feline k/d gegeben werden.Ihm schmeckt das Fleisch einfach besser,dies hat sicher keine Bedeutung bzgl einer Erkrankung.War er bei der Blutabnahme nüchtern,wenn nicht können Werte wie der Harnstoff erhöht sein,ohne das eine Erkrankung vorliegt.Ich würde ehrlich gesagt erst einmal bis Morgen abwarten,sie können sich dann wieder melden wenn sie die genauen Werte und Untersuchungsergebnisse vorliegen haben.Ich drücke die Daumen

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke ***** ***** ich machen !!
Er hat schon fast 50 Gramm fleisch gegessen😊😊
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,,

ja prima,melden sie sich wenn sie das Ergebnis haben.

Beste Grüße

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Ihnen und Ihrem Tier mit meiner Antwort weiterhelfen.

Über eine positive Bewertung, die Sie schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe benötigen, zögern Sie nicht weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen