So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 6961
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Kater hat schon immer Bindehautentzündung

Kundenfrage

Mein Kater ist 1,5 Jahre alt er hat schon immer Probleme mit den Augen er hat immer wieder Bindehautentzündung. Zeit neustem frisst er weder nass noch Trockenfutter.er frisst nur gebradenes Hühnchen.Was kann das sein
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,ständig entzündete und laufende Augen sind in dem jungen Alter Ihres Katers häufig ein Zeichen eines zu engen und/oder verstopften Tränennasengangs- dies kann mittels einer Spülung beim TA schnell diagnostiziert und meist behoben werden.Vorab können Sie ihm rein pflanzlich Euphrasia Augentropfen geben und dazu Euphrasia D6 Tabletten 3mal täglich 1/2 mit etwas pürietem HUhn (schmecken süßlich).Das er nur gebratenes Hühnchen fisst kann eine Zeichen einer Futterunverträglichkeit von Katzenfutterbestandteilen sein- ich würde deshalb raten, ihm nur antiallergisches Futter zu geben wie neben Huhn- das er ja verträgt- Wild- Lamm- Pferd- oder Straußenfleisch mit Kartoffeln, Süßkartoffeln und Reis.Antiallergisches Fertigfutter gibt es auch beim TA- z.B. von Hills, üblicherweise wird aber das empfohlene Fleisch lieber genommen.Damit er genug Vitamine und Mineralien bekommt, dazu z.B. VMP Kautabletten- dann ist er gut versorgt und bekommt auch wieder mehr Appetit.Alles GUte! Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung. Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
ch hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung. Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen. Bitte beachten Sie, dass eine Online-Beratung keineUntersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen