So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7158
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Morgen ich hab mal eine Frage meine Katze hat 2mal ihren

Beantwortete Frage:

guten Morgen ich hab mal eine Frage meine Katze hat 2mal ihren Wurf bei mir zu Hause bekommen und nun ist sie wieder tächtig und seit Mittwoch nicht mehr heim gekommen wann kommt sie zum fressen heim wenn sie wo anders geworfen hat
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,wenn sie woanders geworfen hat, ist dies meist in der Nähe des Zuhauses. Ich würde deshalb alle Nachbarn bitten, mal in Kellern und Gartenschuppen nachzuschauen- sicherheitshalber.Eine ganz genaue Vorhersage kann man nicht treffen, aber spätestens wenn die Kleinen laufen können und feste Nahrung brauchen kommt die Mutter mit Ihnen meist zurück-oft ca nach der 4-6 Woche.Wenn sie großen Hunger hat - und nicht nur von der Jagd lebt, ws zur Zeit ja gut denkbar ist, kommen Katzen auch schon nach ein paar Tagen zum Fressen ohne die Kleinen zurück- ich würde daher auch nachts immer etwas Futter bereit stellen.In selteneren Fällen- wenn z.B. der Wurfplatz ihr zu unruhig wird, trägt sie die Kleinen auch vorher nach Hause.Sollte dies der Fall sein und sie kommt mit einem Baby im Maul, würde ich ihr anschließend folgen um ihr zu helfen.Alles GUte!Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung. Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.
Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Es ist nur seltsam das sie dieses mal draußen geworfen hat da sie ihre ersten beiden Würfe immer bei uns im Haus hatte .Worüber ich auch immer froh war da sie taub ist .Aber wir haben jetzt ein Baby vielleicht liegt es daran. Hatte diesmal auch nicht gemerkt das es schon so weit ist sie ist Mittwoch früh um 4 raus und nicht wieder gekommen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, ja- ich denke, mit dem Baby ist es ihr zu unruhig zum Werfen.Ich würde zusätzlich Zettel aufhängen um sie zu suchen- denn gerade da sie auch noch taub ist, wäre es natürlich besser, sie würde die KLeinen zu Hause bekommen/aufziehen.Zudem würde ich auch im Tierheim und ggf. bei der Polizei nachfragen- evtl. hat sie ja jemand aus Mitleid mitgenommen.Alles GUte!Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung. Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wir sind nur ein ganz kleines Dorf ich war schon bei den Nachbarn und habe bescheid gesagt . Wir haben einen drei Seiten Hof war auch schon in den Scheunen. Aber wenn sie mir sagen das es ein Paar Tage dauern kann . Die Nachbarn haben nur gesagt es kann auch sein das der Fuchs meine Katze erwischt hat . Ich hoffe mal nicht
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, ich denke eher nicht, dass sich Füchse für Katzen interessieren- aber gerade da sie taub ist, ist sie ja schon sehr gefährdet. Aber gerade da Sie auch Scheunen haben, ist es ja gut denkbar, dass sie sich hier versteckt hält.Ich drücke die Daumen, dass sie bald gesund wieder auftaucht!Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung. Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.