So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16634
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo , unser Kater Fasching hatte eine eingerissen Zunge

Beantwortete Frage:

Hallo , unser Kater Fasching hatte eine eingerissen Zunge und war schon ein wenig deklariert. Er bekam eine Infusion und das Antibiotikum Convenia. Heute konnten wir ihn abholen und er soll 3 Tage das Schmerzmittel Metacam erhalten. Die Kosten waren allein für die Arzneimittel 200 Euro , deshalb Google ich die Kosten. Hierbei lass ich , das Convenia auf keinen Fall mit Metacam gegeben werden sollte.Jetzt bin ich total verunsichert, was halten Sie davon ?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Er war deklariert, nicht deklariert. Entschuldigung
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Dehydriert
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Er heißt Fauchi , das Schreibprogramm spinnt
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Halo, ja normalerweise sollte dies nicht zusammen gegeben werden,in Ausnahmefällen kannman es aber zusammen gebenwenn zu dem Antibiotikum noch ein Shmerzmittel dazugegeben werden sollte.Ich würde zwar Novalgin bevorzugen,zudem verwende ich selbst Convenia nicht sher häufig da es ein sehr starkes Antibiotikum ist und für Wundinfektionen andere besser erträgliche Antibiotika wie Amoxicillin etc zur verfügung stehen.Zudem Convenia sehr teuer ist und auch nicht immer gut vertragen wird. Beste Grüße und alles Gute Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank für die schnelle Auskunft. Unser Fauchi ist Freigänger und hat sich die Wunde sicher bei einer Rauferei zugezogen.
Er hat heute seine Dosis Metacam beim TA vorm abholen bekommen und macht einen guten Eindruck. Wir müssten es also noch 3 Tage geben. Da er sich aber schon wieder fleißig mit der lädiert Zunge putzt und auch sein geliebtes Trockenfutter knuspert, kann ich das Schmerzmittel nicht einfach weg lassen ?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, wenn er einen guten Eindruck macht,keine Schmerzen mehr zeigt und keine Entzünung orhanden ist können sie ea ab Morgen absetzten,zeigt er dann eventuell aber Schmerzen dann bitte wieder geben.Ich drücke die Daumen. Beste Grüße und alles Gute Corina Morasch
Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Super , so werden wir es machen.
Tolle Beratung , gerne werden wir wieder auf Sie zurück kommen.
VIELEN DANK
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, sehr gerne und alles Gute. Beste Grüße Corina Morasch