So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 2661
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Katze bricht seit 3 Tagen

Kundenfrage

Meine Katze bricht ihr Futter seit 3 Tagen sie ist 9 Jahre alt Habe in ihrem Kot einen 1 cm weißen Wurm gefunden Was kann ich tun

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend, es ist natürlich möglich, dass Würmer die Ursache für das Erbrechen sind. Dann wäre es ratsam, eine Wurmkur mit einem breiten Wirkungsspektrum zu geben, z. B. mit Milpro oder Milbemax, beides erhältlich vom Tierarzt.Dann sollte die Katze für 1 Woche Schonkost bekommen, d. i. abgekochters Huhn/Pute mit etwas Reis in kleinenPortionen. Dazu besorgen Sie sich Nux vomica D6, rezeptfrei aus deer Apotheke, 3 x 5 Globuli tgl.Wenn es dann nicht besser wird, sollte die Katze einem Tierarzt zur Untersuchung vorgestellt werden zur Untersuchung, wobei dann auch Blutuntersuchungen erforderlich sind. Auch braucht sie dann sicherlich eine Infusion.Ebenso wenn es der Katze schlechter geht, bitte auf alle Fälle zu einem Tierarzt zur Untersuchung fahren. FreundlicheGrüßeB.HillenbrandTierärztin Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" für weitere Fragen zur Verfügung.Über eine positive BewertungIhrerseits, würde ich mich sehr freuen.Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.