So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 2595
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Mauen und beissen wenn man Hinterteil streichelt

Kundenfrage

Hallo, mein Name ist *** Mein 13 Jahre alter Kater reagiert mit mauen und beissen wenn man an sein Hinterteil streichelt, er hat extrem abgenommen obwohl er immer noch genügend frist und säuft, des öfteren hat er auch erbrochen. Beim letzen mal kam nur etwas durchsichtige flüssigkeit herraus welche leicht rose farben war mit roten sprengkeln. Was kann das bedeuten?

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Morgen, Wahrscheinlich hat Ihr Kater Schmerzen.Deshalb möchte er in dem Bereich hinten nicht angefaßt werden.Es können Veränderungen im Wirbelsäulen oder Hüftbereich sein. Oft sind Arthrosen die Ursache. Hier kann nur Röntgen die Ursache finden. aber auch innere Störuingen können dies verursachen.Zusätzlich scheint er auch ein Organproblem zu haben, wenn er so deutlich abnimmt.Zuerst sollten Sie überlegen, wann Sie die letzte Wurmkur gemacht haben. Ggf sollten Sie erneut eine Wurmkur mit z. B: Milbemax oder Drontal machen.Wichtig wäre aber auch eine Blutuntersuchung mit Kontrolle der Organwerte, v.a. Niere, Schilddrüse Leber.Hier liegfen häufig Probleme bei älteren Katzen. Vor allem Schilddrüsenstörungen kann man, rechtzeitig erkannt, recht gut unterstützen.Je nach Befund muss auch ein Diätfutter gegeben werden, um z. B: Nierenstörungen nicht schlimmer werden zu lassen. FreundlicheGrüßeB.HillenbrandTierärztin Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" für weitere Fragen zur Verfügung.Über eine positive BewertungIhrerseits, würde ich mich sehr freuen.Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehrgeehrte/r Fragesteller/in,ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell undeinfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich michsehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht,weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigenFrageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. B. HillenbrandTierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen