So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16077
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Katze Diabetes

Kundenfrage

bei meiner Katze wurde Diabetes festgestellt und die Eosiniphilens ind bei 9%, wollte mich daher darüber informieren, was dies bedingen kann. Diabetes wurde vor drei Wochen festgestellt, dabei sind ein paar der Leberwerte erhöht ( ALT (GPT) 122, GLDH 37,2), die Lipase ist erhöht 42, Chlseterin und Trieglyceride (12,04/ 3,07), Albumin leicht und eben die Eosinophilen, ich versuche nun sie einzustellen
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
die Katze ist 10 Jahre alt, weiblich, kastriert, bisher keine Medikamentengaben außer Impfungen, war nie zu dick
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
die Zähne sind völlig in Ordnung, Blutzucker nach Messung zu Hause heute 312 mg/dl am Morgen und 300mg/dl am Abend, die Werte beim Labor lagen davor bei 29,75 mmol/l (Fructosamine 723 umol/l), bzw 25,31 mmol/l (Fruc. 712 um0l/l)
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, danke für Ihre Anfrage. Sie sollten zunächst die Behandlung vortsetzen und in Absprache mit Ihrem TA vor Ort die Werte optimal einstellen, um eine genaue Dosis pro Tag zu kennen. Trotzdem sind regelmäßige Kontrollen nötig. Bis auf weiteres ist dann auf jeden Fall die Insulingabe nötig. Es kann sich etwas bessern, aber meist nicht entscheidend. Zu den Leberwerten sollte ein leberschonendes Futter gegeben werden, welches aber auch für Diabetes geeignet ist. Zb von Hills. Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" weiterhin zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen. Beste Grüße und alles Gute,Corina MoraschTierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Das ist mit die 20 Euro nicht wert, denn ich habe keine Antwort zu den Eosinophilen bekommen, was die Ursache für deren Erhöhung in diesem Fall sein könnte, ob sie mit der Diabetes zusammenhängt, auch fehlt mit eine Aussage, wie die von mir gemessenen Werte mit den Laborwerten korrelieren...
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, Eosinophile sind nur bei vorliegen eienr Allergie und bei Wurmbefall erhöht.Bei tieren meist bei Wurmbefall,ich würde daher dringend raten eine Entwurmung mit einem Breitbandwurmittel vorzunehmen wenn diese länger als 3 Monate her ist.Bei vorhandenen Diabetes kommt es immmer zu Schwankungen der werte in abhängikeit der Futteraufnahme,der Gabe von Insulin etc und auch der tageszeit.Erhält sie Insulin und in welcher dosierung? Beste Grüße corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen