So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 6820
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Kater verrichtet sein großes geschäft auf Fussboden

Kundenfrage

Einer meiner zwei 7 Monate alten Kater verrichtet sein großes Geschäft in unregelmäßigen Abständen auf dem Fußboden. Er benutzt seine Katzentoilette (zwei vorhanden) trotzdem. Anfangs hat er immer wieder auf die selbe stelle gemacht. Mittlerweile hat er drei "Lieblingsplätzchen". Ich habe bereits verschiedene Katzen streuen sowie das Feliway sprach und den Zerstäuber ausprobiert, doch nichts hilft. Ich bin sehr verzweifelt, denn der Gestank ist furchtbar. Ich wäre Ihnen für Ihre Hilfe sehr dankbar.

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
sind die Kater Freigänger?
Sind sie schon kastriert?
Wie verstehen die Beiden sich?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

die Kater sind keine Freigänger sie sind nur in der Wohnung da wir an einer gefährlichen Hauptstraße wohnen. sie sind bereits kastriert (davor war das Problem noch nicht da) die beiden verstehen sich ganz gut es sind Brüder. eine weitere Info ist dass die zwei von 8-17 Uhr unter der Woche alleine sind da mein Vater und ich berufstätig sind.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
ich vermute, es ist eine Stressreaktion ist, die den Kater unsauber sein lässt. Oft gibt es gerade in diesem Alter Probleme zwischen zwei Katern- und MObbing ist sehr beliebt.
Es ist durchaus denkbar, dass dies nur in Ihrer Abwesenheit stattfindet (oft aus Langeweile)- evtl lässt auch der selbsbewußtere kater den anderen nicht auf die Toilette.
Dies können Sie testen, indem sie die Beiden einige Tage trennen, wenn sie arbeiten- also die Wohnung aufteilen. Bleibt der Kater dann sauber, hat er Stress mit dem Bruder.
Grundsätzlich ist es wichtig, auch viele Rückzugsorte/Verstecke anzubieten sowie Ausichtsplätze und "Wohlfühlzonen", diese würde ich täglich mit etwas Baldrian betropfen- Katzen lieben diesen Geruch und sie werden ganz entspannt.
Dem unsauberen Kater würde ich zusätzlich rein pflanzlich zur Entspannung Rescuetropfen geben: 4mal täglich 5- und die Plätze auf die er kotet für ihn unattraktiv gestalten: z.B. Knister-Folie drauf legen.
Die Katzenklos müssen ohne DEckel sein und so gestellt, dass mindesten 3 Seiten frei sind- so dass sie nicht vom anderern Kater blockiert werden können- dies ist sonst ein beliebtes "Mobbingspiel"!
Auch in die Klos würde ich täglich ein paar Tropfen Baldrian geben- und natürlich dürfen diese nicht nebeneinander stehen.
Wichtig ist auch ein ruhiger Platz- z.B. nicht neben dem Klo, der Waschmaschine oder in einem Durchgang. Hat ein Katereinmal einen Schreck beim Machen bekommen- z.B. durch ein lautes Geräusch- wird er diesen Schreck immer mit dem Klo verbinden- dann unbedingt einen neuen Platz suchen.
Sollte eine Wurmkur länger als 2 Monate zurück liegen, würde ich auch diese wiederholen- die Kater können schon Würmer von der Mutter mitgebracht haben, da reicht oft eine einmalige Entwurmung nicht aus. Auch hier kann eine Ursache liegen,
Viel Erfolg!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen.

Über eine positiven Bewertung, die Sie sehr einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu Ihrer Frage benötigen,

können Sie gerne weitere kostenlose Nachfragen in der Textbox ganz unten stellen.

Dr.M. Wörner-Lange

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen.

Über eine positiven Bewertung, die Sie sehr einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu Ihrer Frage benötigen,

können Sie gerne weitere kostenlose Nachfragen in der Textbox ganz unten stellen.

Dr.M. Wörner-Lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen