So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 6814
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Kater hat erbrochen

Kundenfrage

Guten Tag,
Unser Kater hat am Samstag nachmittag erbrochen (sein Mittagessen), seitdem trinkt er nur noch Wasser, welches er ebenfalls manchmal erbricht. Frisst aber kein Bissen.
Er geht zwar auf die Terrasse, liegt in der Sonne, scheint einfach sehr müde zu sein.
Er ist 14.5 jährig. Heute morgen ca. 4:00 das letzte mal erbrochen, heute seither nicht mehr.
soll ich zum Tierarzt gehen ?
Besten Sank
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,ja- Sie sollten unbedingt zeitnah zum TA fahren um eine Blutuntersuchung und ein Ultraschall machen zu lassen. Plötzliches Erbrechen ist bei älteren Katzen häufig ein Zeichen einer Organerkrankung wie Leber oder Pankreasentzündung, besonders häufig ist eine Nierenschwäche die typischer Weise mit plötzlichem Erbrechen einher geht, da die Niere Giftstoffe nicht mehr ausreichend ausscheidet. Dann braucht sie unbedingt Infusionen, Antibiotika und eine Spezialdiät.Ich würde daher raten, heute noch mit ihr zum TA zu fahren, damit ihrschnell geholfen werden kann. Zum Fressen würde ich ihr z.Zt. nur Schonkost wie gek. Huhn mit Reis anbieten- Trinken wie Wasser oder eine leichte Fleischbrühe oft- aber immer in kleinen Mengen.Alles GUte!Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Übereine positiven Bewertung, die Sie sehr einfach über die Bewertungssterne (3-5Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.SolltenSie noch Hilfe zu Ihrer Frage benötigen, könnenSie gerne weitere kostenlose Nachfragen in der Textbox ganz unten stellen. Dr.M.Wörner-Lange
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen.
Über eine positiven Bewertung, die Sie sehr einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu Ihrer Frage benötigen,
können Sie gerne weitere kostenlose Nachfragen in der Textbox ganz unten stellen.
Dr.M. Wörner-Lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen