So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 15533
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Katze, ist immer müde und traurig

Kundenfrage

Hallo liebes Tierarzt Team, Nun möchte ich Ihre Meinung zur 2. Katze Viola. Sie ist die Schwester von Vanille. Viola lebt sehr unglücklich, sie ist immer müde und traurig. Staphylokokkus im Auge in sehr hoher Keimzahl. Mycoplasma felis positiv. Blutbild ergab Kreatinin 1.7 mg / dl, Natrium 147 mmol/l, Bilirubin 0.1 mg / dl, Alter GPT 178 U/l, y-GT weniger 1 U/ l, Gesamteiweiss 8.4 g / dl, Glucose 250 plus, Fructosamin 338 umol/l, CK 1233 U/l, LDH 557 U/l, Magnesium 1.1 mmol /l, Erythrozyten 8.5, Hämoglobin 13.7, Hämatokritwerte 43, MCV, MCH, MCHC im oberen Bereich, segmentkernige Granulozyten 48 im minus, Lymphozyten 47, segmentkernige absolut 2798 im minus. Auch sie schreit auf der Toilette, hat immer wieder mal Durchfall, atmet pfeifend und schwer, hat komische Pickel auf der Haut. Sie frisst gut scheint aber nicht zuzunehmen, hat eingefallenen Bauch, man spürt ihre Wirbelsäule beim streicheln . Sie musste das gleiche durch machen wie ihre Schwester. Antibiotika und Cortison haben nicht geholfen. Hier möchte ich nun auch die Vetokehl Produkte anwenden. Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort Freundliche Grüße C.L.

Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 11 Monaten.
Diese Frage wurde bereits beantwortet. Bitte stellen Sie Nachfragen innerhalb der ersten Anftage
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.

Was möchten Sie? Dies ist die Frage zur Schwester und bezahlt habe ich für sie auch. Wird das hier ein Schnelldurchlauf? Ich mache mir Sorgen und sie schreiben einfach das diese Frage schon beantwortet wurde! Da mich mein TA, nicht über das Blutbild aufklärt dachte ich das ich mir mal eine Experten Meinung hole, tja was soll ich jetzt darüber denken. Ich habe 2 Anfragen über 2 verschiedene Katzen gestellt und habe gehofft das ich ausführliche Antworten erhalte. Was ist los mit meinen Katzen. Bitte antworten Sie mir oder leiten Sie die Anfragen beider Katzen weiter an einen Kollegen.

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 11 Monaten.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Bitte entschuldigen SIe die Verwechslung. Es kommt sehr oft vor, dass Anfragen doppelt gestellt werden. Das habe ich hier übersehen.

Wurde einmal der Urin untersucht auf den pH Wert? Wann war die letzte Entwurmung? Was wurde hier genau behandelt?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.

Hallo,

kein Problem, war etwas irritiert :-)

Bei Viola wurde nur abgetastet. Es hiess das er nichts finden kann.

Zur Entwurmung hat der TA gemeint, dass dies bei reinen Wohnungskatzen nicht gemacht werden muss.

Anhand dem Blutbild hat der TA auch gemeint, das es doch ganz gut aussieht. Ich mache mir Sorgen wegen der Mykoplasmen und den Staphylokokken. Das kann doch nicht sein. Ausserdem hat sie sehr blasse Schleimhäute und gelb unterlaufene Augen. Soll ich noch zusätzlich etwas für die Leber geben, Pankreas? Futter bekommt sie das Gleiche wie Ihre Schwester.

Bitte helfen Sie mir unbedingt !

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.

Entschuldigung ich bin auf der Arbeit und kann nur während meiner Pause schreiben. Ich werde heute abend wieder online gehen.

Freundliche Grüße,

Carla Ljachow

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 11 Monaten.
Hallo,

gerade bzgl des immer wieder auftretenden Durchfalls würde ich dazu raten ein Kotprofil erstellen zu lassen,hierbei bitte den kot über 3 tage einsammeln und über einen Tierarzt in ein labor schicken lassen,hierbei sollten neben parasiten,hier insbesondere auch Giardien getestet werden,sowie bakterien und auf darmpilze.Ja ich würde in jeden fall ein Präperat zur untersttüzung der leberfunktion geben zu empfehlen wäre rascave der Firma Nutrilas über einen kollegen oder aber auch übers Internet zu beziehen.ferner Flor de pierdra d6 Globuli sowie Berberis d6 je 3xtgl 3-5 stück,rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.Auch hasukatzen sollten zuminderst 1-2x im Jahr entwurmt werden,da man wurmeier mit schuhen etc auch ins haus tragen kann,diese sieht maN ABER MIT BLO?EN aUGE NICHT:wAS FÜTTERN SIE GENAU:iCH WÜRDE EMPFEHLEN hEILERDE IMMER EINE MESSERSPITZE DARUNTER zu mischen,auch in der Apotheke erhältlich.Auch eine Kur mit kollidalen Siberwasser über 4 wochen wäre empfehlenswert,immer einen viertel Teelöffel zum Futter geben,sowie Nux vomica d6 und Okubaka d6 3xtgl 3-5 Globuli,ebenfalls in der Apo erhältlich.Als Futter würde ich eine Schonkost empfehlen,sollten sie dies nicht eh bereits füttern.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.

Ich gebe beiden Katzen nun die vetokehl Produkte im Wechsel. Kann ich die von Ihnen angeratenen Produkte zusätzlich geben. Oder erst mal bei Viola dieses Flor de piedra und zusätzlich mache ich noch die Kot Probe. Wobei das schwierig wird da ich den ganzen Tag arbeite und ich oft nicht weiß welcher Kot von welcher Katze ist. Ich versuche es trotzdem. Gerne würde ich noch dieses Rascave über sie beziehen.Sagen sie mir bitte wen ich kontaktieren muß. Bezüglich diesem Säuren Basenhaushalt welches Produkt empfehlen sie da. Schonkost wäre dann speziell für Magen, Darm und Niere.

Schöne Grüße an Sie

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 11 Monaten.
Hallo,

ja geben sie erst einmal die Leberprodukte ,Rascave können sie direkt online übers Internet beziehen die Firma heißt Nutrilabs.Flor de piedra geben und ein Kotprofil erstellen lassen.Weiterhin dazu die Vetokehlprodukte geben.Die Blutwerte sind soweit in Ordnung daher würde ich dann erst einmal das Untersuchuungsergenis abwarten um dann eventuell gezielt einFutter zusammenstellen.

Beste grüße und alles Gute

corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.

Guten Morgen Frau Morasch,

Mittlerweile bin ich total verzweifelt.

Bei beiden Katzen habe ich nochmals Abstriche in den Augen und der Mundschleimhaut gemacht. Die Diagnose ist nun, das beide Pasteurellen, Staphylokokken und Mykoplasmen haben. Ein Resistenztest wird auch noch gemacht. Ich habe mich auch schon etwas informiert, dass es gramnegative und6grampositive Bakterien sind. Also auch eine Mischinfektion vorliegt. Hier hilft wohl Tetracycline? Aber welches ist da nicht so hochagressiv was die Leber und Niere und Magenschleimhaut betrifft. Denn beide haben auch Harngriess! Mein TA meint ich soll mit beiden in die Tierklinik gehen was aber schier unmöglich ist da beide schon durch die unzähligen Besuche beim TA enorm gestresst und traumatisiert sind. Was nun? Antibiotika durch Schüsse ins blaue haben sie schon zu hauf bekommen.

Grüße und ein gutes neues Jahr

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 11 Monaten.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Warten Sie das Antibiogramm ab und geben dann das genau passende Antibiotika für 10 Tage. Mischinfektionen sind sehr häufig, trotzdem kann man passende Antibiotika finden.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" weiterhin zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.

Hallo

Ich habe heute nochmals mit dem TA telefoniert um nachzufragen wie der Resistenz Test ausgefallen ist. Die Antwort war das keiner gemacht wurde da es keinen Nährboden gab. Auf meine Frage ob Nachweis auf Staphylokokken, Mykoplasmen und Pasteurellen welches Bakterien sind nicht genügend erhielt ich zur Antwort dass sie nicht weiterbehandeln möchte und ich mich diesbezüglich an eine Tierklinik wenden soll. Was soll das denn? Meinen Katzen geht es nicht gut und ich möchte wirklich nur das endlich etwas unternommen wird. Ich habe in einer Tierklinik angerufen und den Fall geschildert. Die wiederum wollen sich erst mal mit meinem TA in Verbindung setzen. Ich weiß nicht mehr wie es weiter gehen soll und überhaupt was das für eine Reaktion seitens eines TA ist!

Man weiß endlich was es ist, möchte aber nicht behandeln? Haben sie evtl noch einen Rat? Unternimmt man nicht alles um gesunde Tiere zu haben?

Grüße und einen schönen Tag

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 11 Monaten.
Hallo,

ich würde in eden fall raten sie beide in eine Tierklinik zu bringen,da dies so nichts bringt und weder ihnen noch den katzen geholfen werden kann.Bakterien sind leider immer vorhanden ob dies tatsächlich die Urdache ist ist fraglich,oder ob nicht noch eine andere Ursache zu grunde liegt,daher kann ich hnen nur raten die beiden in eine Tierklinik zu bringen und dort entsprechend Doagnose-Therapie vorzugehen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    3686
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    3686
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    3438
    Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1406
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1245
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von kbiron

    kbiron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    99
    In eigener Praxis tätig seit 2003, Dozent für tierärztliche Fortbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/MM/mm2304/2012-2-16_214217_MMBildZeitung1.64x64.jpg Avatar von mm2304

    mm2304

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    12
    Innere Medizin, Chirurgie, Naturheilverfahren
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GC/GClemens/2013-10-4_111012_GabimitBigfoot.64x64.jpg Avatar von G-Clemens

    G-Clemens

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    126
    Tiermedizinerin mit jahrelanger Erfahrung/deutscher Zulassung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen