So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 2658
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Kater hat den ganzen Tag geschlafen, frisst u. trinkt nicht

Kundenfrage

Mein Kater hat heute den ganzen Tag geschlafen. ich musste ihn sogar wecken. Nun stelle ich fest,dass er weder fressen noch trinken will. Er schleckt sich auch andauernd das Maul. Er schnurrt zwar,aber es klingt ein bisschen röchelig. Er wirkt ein bisschen neben der Spur. Zudem lässt er heute extrem viel Haare. Gestern war noch alles gut bei ihm. Gerade hat er sich wieder hingelegt :/

Ohren und Nase sind kühl. Pupillen sind weit,auch wenn ich ihn mit einer Lampe anleuchte

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Morgen,

leider war heute nacht kein Tierarzt online.

Wie geht es Ihrem Kater jetzt?
Hat er jetzt gefressen oder getrunken?
Kann er normal laufen?
Wünschen Sie noch Hilfe?

Dann antworten Sie über: dem Experten antworten.

Freundliche Grüße
B. Hillenbrand
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten morgen,

es geht ihm unverändert. Er ist gerade aufgestanden. Hat bisher weder getrunken noch gegessen. Schleckt sich aber immernoch viel das Maul,als hätte er einen trockenen Hals.

Laufen scheint normal,er ist auch ansprechbar.

Seid gestern also folgende Symthome: Viel schlafen,Appetitlosigkeit,schleckt sich permanent das Maul.

Ja ich wünsche noch Hilfe,da mein TA erst in ein paar Stunden erreichbar ist.

Vielen Dank

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke für Ihre Antwort.

Falls es gefahrlos für Sie möglich ist, sollten sie bei 'Ihrem Kater Fieber messen. Bitte messen Sie rektal mit etwas Creme an der Thermometerspitze.
Normaltemperatur ist: 38,0 - 39,0 Grad. Ab 39,5 spricht man von Fieber.
Wenn er Fieber hat, handelt es sich um eine Infektion. Dies kann z. B: eine Hals- oder Mandelentzündung sein. Auch ohne Fieber kann dies die Ursache sein, wenn es noch nicht ganz durchgebrochen ist.

Auch möglich wäre eine Verletzung oder Entzündung im Bereich von Zähnen, Zahnfleisch und Zunge. Falls möglich, schauen Sie einmal ins Maul und sehen sich Zähne, und auch die Maulhöhle an. Es kann dort ein kleiner Fremdkörper, z. B: ein Stückchen Gras oder ein kleiner Zweig sein, aber auch eine Verletzung im Zungenbereich. Auch ein lockerer Zahn kann die Ursache sein.

Eine weitere Möglichkeit ist eine Magenschleimhautentzündung. Dann ist dem Kater schlecht und auch dann kommt es oft zum Speicheln.

Zuhause können Sie Folgendes tun:
Bieten Sie dem Kater Schonkost, abgekochtes Huhn/Pute an.
Bersorgen Sie sich rezeptfrei aus der Apotheke Echinacea D2 und Nux vomica D6 und geben ihm von beiden Mitteln 3 x 5 Globuli tgl.
Bieten Sie ihm eine Wärmflasche an. Das hilft ihm zu entspannen.
Flössen Sie ihm kleine Mengen (1-2 Teelöffel) Kamillentee ein.

Wenn es ihm nicht besser geht, bitte heute noch zur Kkontrolle zu Ihrem Tierarzt fahren.

Freundliche Grüße

B. Hillenbrand

Tierärztin

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits, würde ich mich sehr freuen.


Bitte beachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

B. Hillenbrand

Tierärztin