So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 2669
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Vor einigen tagen ist meine 11 jahre alte hauskatze ganz plötzlich

Beantwortete Frage:

vor einigen tagen ist meine 11 jahre alte hauskatze ganz plötzlich innerhalb von 15 minuten gestorben. sie war bis dahin munter und gesund. es fing damit an, dass sie ihre hinterbeine nachzog und atemnot hatte. offensichtlich auch schmerzen. dann verlor sie urin, kot und erbrach sich. sie wurde panisch und biss mich dabei in den finger. sie war äußerst unruhig und versuchte wegzukommen. am ende kam schaum aus mund und nase, dann war es endlich vorbei. das ganze war ein schrecklicher spuk, ich war entsetzt. sie war geimpft ung freigängerin. mein finger wurde stationär behandelt.
was kann das für eine todesursache gewesen sein?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag

Es tut mir leid, dass Sie Ihre Katze so verlieren mussten.
Es ist wirklich sehr schlimm, wenn man eine derartige Situation erlebt.

Vermutlich hatte Ihre Katze einen Herzinfarkt.
Evtl. ist auch vorstellbar, dass sie eine Embolie/Thrombus hatte.
Dabei kann es zu derartigen Symptomen kommen. Auch spricht der sehr schnell Verlauf dafür.
Wenn die Katze unterwegs war, ist auch ein Unfall denkbar.
Die genaue Todesursache kann nur durch eine Autopsie in einem dafür ausgestattetem Labor festgestellt werden.

Da durch Katzenbisse verursachte Wunden immer infiziert sind, ist es richtig gewesen, dass Sie ins Krankenhaus gekommen sind. Dort konnte dann eine entsprechende Behandlung erfolgen.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft, dieses Ereignis bald zu verarbeiten.
Tierarzt-online und 2 weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

herzlichen dank für die schnelle und hilfreiche antwort. so kann ich mir das wenigstens erklären. ich tippe eher auf eine embolie als auf einen herzinfarkt, sie war sehr schlank. sie haben mir sehr geholfen.

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Es freut mich, wenn ich Ihnen helfen konnte.
Weiterhin alles Gute!