So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16178
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Bonny 5 Jahre, hat wässrigen Stuhl, bricht alle 2-3 Tage, hat

Kundenfrage

Bonny 5 Jahre, hat wässrigen Stuhl, bricht alle 2-3 Tage, hat Blähungen,
ist aber putzmunter. Sie spielt, hat glänzendes Fell und freuchte Nase.
Sie hat fünf Futterstellen mit Trockenfutter (Royal Canin) und frisst den
ganzen Tag, wiegt aber nur 2,6 - 2,8 kg. Wir lassen sie immer fressen,
weil sie so wenig wiegt. Sie frisst immer 5-8 Kringel.
Nassfutter morgens 1 Esslöffel mit 1/2 Tablette Enalatab 5 mg (hat lt.
Tierheim einen Herzfehler). Nassfutter nochmals je 1 EL. mittags und
abends. Sie lutscht nur die Sosse und ganz wenig Fleisch.
Der Vorbesitzer ist verstorben und wir haben sie jetzt 3 Jahre aus dem
Tierheim. Die Vorgeschichte kennen wir nicht.
Wir haben 5 mal versucht, Bonny in die Transportbox zu bekommen und
sind jedesmal gescheitert.
Wir sind verzweifelt. Bitte geben Sie einen Rat.
Vielen Dank
Catrin und Friedel Aßmuth aus Arnsberg mit klein Bonny.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,

dies kann leider mehrere Ursachen haben:

-Wurmbefall wann wurde sie zuletzt entwurmt?Andere darmparasiten wie Giardien oder Kokzidien.Ich würde ihnen dhaer empfehen eine Sammelkotprobe,diesen über 3 tage sammeln bei einem Kollegen abzugeben und in einem Labor genauer analysieren zu lassen,auf bakterien,Pilze ,parasiten und einer Bauchspeicheldrüseninsuffizinez
-eine orgaische uesache wie Bauchspeicheldrüsenentzündung-insuffizienz,magenschleimhautreizung-entzündungDarmentzündung
-Futterunverträglichkeit

Ich würde ihnen daher raten enebn der kotuntersuchung ,bei einem Kollegen ein blutbild erstellen zu lassen um die organwerte zu überprüfen,entweder dazu sich eine sedieerugnspaste beim kollegen besoren oder einen Katzenkorb wo sie die katze von oben hieniensetzen können.Bis dahin ihr nur Schonkost bestehend aus sebstgekochten Hühner-oder Putenfleisch mit körnigen frischkäse in kleinen Portionen 4-5x tgl verabreichen.dazu Nux vomica D6 und OkubakaD6 3xtgl 3-5 Stück,zur Schonkost eine messerspitze heulerde,alles rezeptfrei in der Apotheke erhältlich und Bactiselpuver zur Stabilisierung der Darmflora,beim Kollegen oder Internet erhältlich.Einen Magenschoner wie Omeprazol wäre ebenfalls sinnvoll zu geben nur auf Rezept oder beim kollegen zu bekommen.Wichtig wäre aber in jeden fall sie baldmöglich utersuchen zu lassen,insbesondere ein blutbild erstellen zu lassen ,auch die schildrüsenwerte sollten mitüberprüft werden um ihr dann gezielt helfen zu knnen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen