So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Ringende Frage zur gesundheit meiner 4 Monaten alten Katze.

Kundenfrage

ringende Frage zur gesundheit meiner 4 Monaten alten Katze. Seid ein paar tagen ist sie ständig am niesen ihre Augen Tränen sehr stark und beim niesen kommt auch Schleim aus der Nase.. Fressen tut er gut und abends hat der auch seine spielerischen Phasen aber 70% des Tages schläft er nur. Ich mache mir große sorgen. Bitte helfen sie mir MFG

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo, Ihrer Beschreibung nach könte es sich um eine Infektion der Nasenschleimhäute handeln- dem sog. Katzenschnupfen, meist übertragen von anderen Katzen, aber auch wir Menschen können Überträger sein.Ich würde raten, ihr als nächstes einen Schleimlöser aus der Apotheke zu geben-dazu eignet sich ACC Pulver- über das Futter gestreut wird es gern genommen, da es süßlich schmeckt. die Dosierung ist: 3-5mg pro Kilo Katze 3mal tägl. Auch Bisolvonsaft können Sie als Schleimlöser geben. Die tränenden Augen bitte nur mit einem feuchten Tuch auswischen und anschließend Euphrasia- oder Bepanthen Augentropfen hineingeben. Auch Euphrasia D6 Tabletten (rein pflanzlich) helfen oft gut bei Katzenschnupfen: 3mal täglich 1/2 Tablette mit dem Futter -zusätzlich zum Schleimlöser. Alle genannten Präparate bekommen Sie in der Apotheke. Rotlicht wäre zusätzlich gut- mehrmals täglich 5-10 Minuten- es löst Schleim -und hilft heilen.Viel trinken ist zusätzlich wichtig- eine leichte Hühnerbrühe wird gerngenommen. Echinacea Globuli : 3mal täglich 5 Globuli(Apotheke) kann rein pflanzlich helfen, die Abwehrkräfte zu steigern.Sollte das Nase laufen und Niesen trotzdem nicht innerhalb weniger Tage aufhören,schlimmer werden oder der Kater schlapp werden, bitte zum Tierarzt- dann braucht sie zusätzlich ein Antibiotikum.Wenn möglich, messen Sie bitte auch rektal Fieber: über 39,00 würde ich am heute noch zum TA fahren- viele Praxen haben Sa Sprechstunde.Alles GUte für Balu!Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung. Fallskeine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen. Bittehaben Sie Verständnis, dass eine Fern-Beratung keine Behandlung vor Ortersetzen kann.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team