So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Katze, apathisch und schlapp, maunzt kläglich

Kundenfrage

Hallo. Meine Katze, die wir seit etwa acht Monaten haben, war von Montag Nacht auf vorige Nacht (Freitag auf Samstag) zum ersten Mal länger weg. Wir sind natürlich sehr froh, dass sie wieder da ist, aber nun wirkt sie leider ein wenig apathisch und schlapp (vielleicht wegen der großen Hitze?), maunzt ab und zu kläglich und ist sehr unzufrieden, wenn man sie am Bauch berührt (schreit auf). Äußerlich kannich keine Verletzungen erkennen. Kastriert ist sie angeblich auch (zumindest laut Tierheim). Was kann da los sein?

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

zunächst würde ich bzgl der Kastration sicherheitshalber noch mal im tierheim nachfragen,notfalls sie bei einem kollegen untersuchen lassen.Ansosnten käme ein Trauma durch einen Unfall wie Prellungen oder Bauchschmerzen durch die Aufnahme von etwas ungenießbaren in Frage.Ich würde daher raten sie zunächst erst einmal weiter nur zu beobachten,frißt sie normal,setzt sie Harn und Kot ab,sollte dies alles der fall sein dürfte keine ernstere Erkrankung die Ursache sein Dann sollten sie in jeden fall bzgl der kastration nocvhmal nachfragen,sollte dies bestättigt werden hat sie sich eventuell nur den Magen verdorben.Sollte sich ihr Zustand aber verschlechtern sie zu erbrechen beginnen,sich verkriechen etc dann wäre es sinnvoll und ratsam sie bei einem diesnthabenden Kollegen vorzustellen und dort untersuchen zu lassen um gegebenfalls gezielt behandeln zu können.

Beste Grüße und alles Gute
Corina Morasch
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team