So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7154
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Habe vor 8 Wochen einen süßen Kater mit zwei Augenfarben und

Kundenfrage

Habe vor 8 Wochen einen süßen Kater mit zwei Augenfarben und rot weißem Fell aus Griechenland bekommen, alle Impfungen und Ohren sauber auch schon Kastriert, aber leider war ein kleiner Schnupfen mitgereist und Antibiotika Einnahme, nach zwei Wochen zum Tierarzt wieder Spritze und Antibiotika, nun seit zwei Wochen keine Tabletten mehr, auch kein gelber Auswurf, aber er niest doch noch ziemlich oft.
Was soll ich mit dem sehr lebhaften und gefräßigen Kater nun machen, sein geb. Termin war Okt.2014... und er wiegt ca. 4 Kg.
Bitte um Rat und vielen Dank ***** ***** für Ihre Hilfe
Gerda B.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Lieber NUtzer,
es handelt sich vermutlich um eine Virusinfektion- ich vermute Katzenschnupfen. Dies Erkrankung dauert oft bis zu 6 Wochen (Antibiotika wirken ja nur gegen Bakkterien)- das würde das Niesen erklären. Ich würde raten, ihn rein pflanzlich weiter zu behandeln: Arnica Globuli D6 gegen die Entzündung 4mal täglich 5 und Echinaceatropfen in gleicher Dosierung zur Stärkung der Abwehr.
Auch wenn er alle Impfungen hat, kann es sein, dass er sich vorher schon infiziert hatte.
Bester Gruß!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.


Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.


Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Danke für die Information, hat sich leider bis jetzt noch nichts geändret,obwohl ich Ihren Rat befolgt habe.

Vielen Dank, ***** ***** zu einem ansässigen Tierarzt gehen, ob meiner Kater untersuchen zu lassen und auch ein Blutbild Event.

Vielen Dank, ***** ***** keine Besserung.

Mit lieben Grüßen

Gerda B.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Alles GUte!