So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Mein Kater hat seit 7 Monaten eitrigen Nissauswurf und kein

Kundenfrage

Mein Kater hat seit 7 Monaten eitrigen Nissauswurf und kein Tierarzt konnte bisherdemTier helfen. Laboruntersuchungen auf Vieren und Pilze sind negativ.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

Folgende Möglichkeiten gibt es, wenn es weder Bakterien, Viren oder Pilze sind:
-- Fremdkörper
-- Tumor

Es wäre gut, die Katze in einer Tierklinik untersuchen zu lassen. Dort kann man sie in Narkose legen und mit einem speziellen Gerät, einem Endoskop, versuchen, möglichst tief in die Nasengänge zu schauen.
Manchmal hat sich ein kleines Stückchen Gras o.Ä. dort festgesetzt und reizt immer wieder.

Leider kann auch ein Tumor eine Rolle spielen. Da man ihn beim Röntgen nicht sehen kann, da er unter den Schädelknochen liegt, bleibt dann nur ein CT, um die Ursache festzustellen.

Zuhause können Sie Folgendes versuchen:
geben Sie dem Kater Echinacea D2, 3 x 5 Globuli tgl. zur Stärkuzng der Abwehrkräfte
Lassen Sie den Kater inhalieren. Dazu setzen Sie ihn in eine Transportbox. Davor stellen Sie eine Schüssel mit warmem Wasser und lösen etwas Kochsalz oder Emsersalz darin auf. Dann decken Sie ein großes tuch über die Schüssel und den Katzenkorb. So kann der Kater inhalieren.

Freundliche Grüße

B. Hillenbrand

Tierärztin

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits, würde ich mich sehr freuen.

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen