So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 2
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Zugelaufenes Katerchen

Kundenfrage

Wir haben seit 2 Wochen ein zugelaufenes Katerchen in unserem Garten wohnen. Er hat eine Verletzung an einem Hinterlauf und an dem anderen hinkt er ein bischen. das hat ihn bisher aber nicht gestört. Seit ein paar Tagen wirkt er aber apathisch und müde, läuft nicht mehr munter durch die Gegend und legt sich nach kurzer Strecke hin. Ich meine auch, dass er abgenommen hat und er hat dunkle Schatten unter den Pupillen. Morgen werden wir mit ihm zum Tierarzt fahren, was kann er haben??? Bitte helfen Sie uns!!!

Er hat weder erbrochen noch Durchfall.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
hallo,

hierfür kommen mehrere ursachen in frage.

-eine wundinfektion
-ein infekt
-eine organische ursache

es ist in njeden fall dringend notwendig ihn bei einem kollegen vorzustellen,bei einer wundinfektion bekommt er dann antibiotikum und entzündungshemmende mitteln.eine organische ursache läßt sich über ein blutbild feststellen und dann entsprechend je nach befund behandeln.wichtig ist die wunde zu rinigen und esinfizieren,bitte dazu bei katzen kein jod verwenden da diese darauf allergisch reagieren können,sondern z.b. drei prozentigen wasserstoffperoxid oder octisept bzw kodan.unterstützend für die wundheilung können sie ihm noch arnika d sechs globuli drei mal tgl drei bis fünf stück geben.

beste grüße und alles gute

corina morasch
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team