So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Unsere katze geht von einer toilette auf der anderen ..hin

Kundenfrage

unsere katze geht von einer toilette auf der anderen ..hin und her und kann kein stuhlgang absetzen
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

von Montags bis Freitags von 10:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Abend,

Wann hat Ihre Katze das letzte Ma Kot abgesetzt?

War dieser sehr fest und hart?

Gegen eine Verstopfung können Sie Folgendes tun:

-- Geben Sie der Katze etwas Milch oder Sahne zu schlecken

-- Sie können Ihr etwas Speiseöl einflössen

-- Auch Lactulose aus der Apotheke hilft, 1-2 ml 2-3 x tgl.

Dazu geben Sie ihr Nux vomica D6, 3 x 5 Globuli tgl.

Leider gibt es auch andere Gründe, warrum die Katze immer wieder aufs Katzenklo geht, drückt und es kommt nichts:

-- Probleme beim Urinabsetzen, Harndrang

-- auch ein Darmverschluss kann derartige Symptome hervorrufen. Dnn kann auch noch Erbrechen dazu kommen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob es sich um eine Verstopfung handelt, wäre eine Untersuchug durch einen Tierarzt sinnvoll.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort helfen. Sollten Sie weitere Fragen haben, stellen Sie diese bitte unter: dem Experten antworten.

Wenn Sie keine weiteren Fragen haben, ürde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.

B. Hillenbrand

Tierärztin

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team