So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Hallo unsere Katze ist seit zwei Tagen nicht mehr wie sonst

Kundenfrage

Hallo unsere Katze ist seit zwei Tagen nicht mehr wie sonst Sie schläft nur noch wirkt aparteste .. Sieghafte es schon zweimal das man sie nicht am Bauch anfassen könnte man merket ihr auch an das ihr etwas wehtut .. Am nächsten Morgen war alles weg und er war auch wieder munter.. Nur jetzt ist er seit gestern wieder so an jeder Stelle legt er sich nieder und legt sich schlafen.. Wenn ich ihn anspreche schlägt er immer nur mit dem Schwanz und ignoriert mich.. Auf dem klonwar er und hat beides gemacht und frisst auch .. Wenn ich ihn auf den Arm nehme knurrt er .. Also sonst ist er total aufgedreht Willensbildung klaut uns essen .. Normaler Weise weckt er uns morgens immer heute ist er liegen geblieben .. Mache mir Sorgen
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Morgen,

dafür kann es natürlich unterschiedliche Ursachen geben. Vor allem ist es möglich, dass ihm etwas weh tut.
Bitte messen Sie zuerst einmal Temperatur, sofern dies gefahrlos für SIe möglich ist.. Bitte messen Sie rektal mit etwas Creme an der Thermometerspitze. Die Normaltemperatur bei der Katze liegt zwischen 38,0 und 39,0 Grad. Sollte Ihre Katze deutlich mehr als 39,5 Grad haben, dann hat sie Fieber.
Sollte er Fieber haben, spricht dies für eine Infektion.
Ansonsten ist es auch möglich, dass er einen Unfall oder Sturz hatte und er dadurch an Rücken oder Gelenken Schmerzen hat.
Wenn es ihm nicht besser geht, wäre eine Blutuntersuchung einschl. der Kontrolle der Organwerte (Leber, Niere, Pankreas, Schilddrüse) ratsam, um Störungen auszuschließen.
Es kann auch sein, dass er sich durch irgendein Ereignis sehr erschreckt hat.

Sie können zuhause Folgendes tun:
Geben Sie ihm Bachblüten Rescue Tropfen, 4 x 4 Tropfen tgl.
Dann wäre Echinacea D2, 3 x 1 Tabl. tgl. sinnvoll, um seine Abwehrkräfte zu stärken.
Dazu Arnica D6, 3 x 5 Globuli tgl.

Wenn sich sein Zustand dann nicht schnell bessert, sollten SIe weitere Untersuchungen machen lassen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Haben Sie noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gerne direkt noch einmal. Bitte stellen Sie weitere Fragen, ohne das Anklicken von „Habe Rückfragen“, damit ich in der Antwortbox antworten kann.

Sie haben keine Frage mehr? Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort durch das Klicken auf ein positives Smiley zu bewerten, denn nur dann kann meine Arbeit von JA bezahlt werden.

Vielen Dank ***** *****!

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team