So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Ich habe frisches Blut entdeckt dort wo meine Katze immer liegt...äusserlich

Kundenfrage

Ich habe frisches Blut entdeckt dort wo meine Katze immer liegt...äusserlich habe ich nichts gefunden.....sie frisst und ist sonst ganz normal....es kann nur aus der scheide sein denke ich.....bitte um Rat....
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
.Guten Tag,

Vermutlichn ist Ihre Katze kastriert?

Dann ist möglich, dass Ihre Katze eine Blasenentzündung hat. Oft fällt dann auch auf, dass die Katzen häufiger als sonst aufs Katzenklo gehen oder auch vermehrt trinken.
Wenn es eine Freigängerin ist, besteht auch die Möglichkeit einer Verletzung .

Seit wann beobachten Sie dieses Blut?

Bitte messen Sie zuerst einmal Temperatur. Bitte messen Sie rektal mit etwas Creme an der Thermometerspitze. Die Normaltemperatur bei der Katze liegt zwischen 38,0 und 39,0 Grad. Sollte Ihre Katze deutlich mehr als 39,5 Grad haben, dann hat sie Fieber.
Bitte schauen Sie sich einmal die Schleimhäute bei Ihrer Katze an. Sie sollten rosa sein, so wie bei uns. Sind sie eher weißlich, kann es sein, dass Ihre Katze ein Kreislaufproblem hat oder einen größeren Blutverlust.
Sollten Ihnen blasse Schleimhäute oder Fieber auffallen, sollten SIe auf alle Fälle noch heuite abend mit ihr zu einem Tierarzt zur Untersuchung fahren.

Haben Sie die Pfoten, bes. die Krallen genau angeschaut? Auch bei angerissenen Krallen kann es zu Blutungen kommen.

Schauen Sie ihr auch einmal ins Maul, sofern dies gefahrlos für Sie machbar ist.
Schlechte Zähne, entzündetes Zahnfleisch oder auch eine Verletzung in der MAulhöhle können Ursache sein.
Oft fällt dann auf, dass die Katzen vermehrt speicheln.

Schauen Sie sich im Katzenklo an, ob beim Urin absetzen, bzw. im Urin Blut ist. Dazu hilft es, wenn Sie mit einem Plastikstäbchen oder Plastikgabel die Urinklümpchen etwas auseuinander machen. Dann kann man es besser sehen. Wenn es frischer Urin ist, ggf mit einem weißen Tempotuch oder Küchenpapier abtupfen.

Wenn es von einer Blasenentzündung her kommt, die Katze aber ansonsten ganz fir ist, kein Fieber hat, normal frißt und trinkt, sollte sie ein paar Tage in der Wohnung bleiben, damit Sie sie besser unter Kontrolle haben.
Dazu können Sie ihr Echinacea D2, 3 x 1 Tabl. tgl. zur Stärkung der Abwehrkräfte geben.
Auch Lachesis D8 und Solidago D2, jeweils 3 x 5 Globuli tgl. wären dann gur.

Sollte die Blutung nicht aufhören oder die Blutmenge größer werden, oder die Katze im Allgemeinbefinden gestört sein, bitte auf alle Fälle zu einem Tierarzt zur Untersuchung fahren.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Haben Sie noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gerne direkt noch einmal. Bitte stellen Sie weitere Fragen, ohne das Anklicken von „Habe Rückfragen“, damit ich in der Antwortbox antworten kann.

Sie haben keine Frage mehr? Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort durch das Klicken auf ein positives Smiley zu bewerten, denn nur dann kann meine Arbeit von JA bezahlt werden.

Vielen Dank ***** *****!

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.

Lieber Fragesteller,

ich sehe, Sie haben meine Antworten gelesen, aber noch nicht bewertet.
Benötigen Sie weitere Informationen? Haben Sie weitere Fragen?
Ich antworte gerne nochmal.

Sollten Sie keine weiteren Fragen haben, bitte denken Sie an die Bewertung durch Anklicken eines neutralen oder positiven Smiley: toller Service, Hilfreich und informativ, Frage beantwortet.

Vielen Dank ***** *****!

B. Hillenbrand

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team