So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Vorausgeschickt muss ich sagen dass es unmöglich ist meinen

Kundenfrage

Vorausgeschickt muss ich sagen dass es unmöglich ist meinen Kater ohne Narkose zu untersuchen. Er ist 10 Jahre alt, war bis vor 2 Wochen noch fit wie ein 3 jahriger u baut massiv ab. Schmust nicht mehr, spielt nicht u fressen nur mit ganz viel Geduld u in kleinen Etappen. Zahnfleischentzündung kann ich ausschließen zumindest nix offensichtlich rot. Er schläft fast dauerhaft u steht auch morgens ungern auf, nickhaut ist ab und zu zu sehen. Bleibt nicht komplett hängen, geht wieder zurück aber nicht nur nach dem schlafen. Bis vor 3 Wochen hat er uns jeden Morgen um 5 Uhr geweckt... Penetrant. Ach ja und wenn er die Möglichkeit hat isst er katzenstreu. Kann es einfach an nem Vitaminmangel liegen ? Altersbedingt ? Auf den kratzbaum klettert er aber immer noch ganz nach oben. Denke Bewegungsapparat müsste dann doch ok sein oder ?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Lieber NUtzer,
natürlich ist es ohne Untersuchung schwierig , eine Diagnose zu stellen. Ich denke jedoch am ehesten, dass es sich um eine altersbedingte Schwäche handelt - z.B. Durchblutungsstörungen oder auch eine leichte Herzschwäche.
Ich würde raten, ihm z.B. Carsivan zu geben: es fördert die Durchblutung und verbessert die Fließeigenschaften des Blutes im Gewebe.
Es ist für Hunde zugelassen, wurde aber auch an Katzen erprobt s. auch hier:
http://www.msd-tiergesundheit.de/products/karsivan/karsivan.aspx
3-5 mg pro Kilo Körpergewicht 2-3 mal täglich ist die Dosierung für Katzen.
Alternativ können Sie ihr rein pflanzlich Crataegus Globuli D6 für eine verbeserte Herzleistung und Durchblutung geben: 4mal täglich 5.
Bester Gruß!

Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox-

bitte OHNE dass Sie vorher "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die positive Bewertung durch click auf ein positiv Smiley ("z.B. Frage beantwortet“ oder „informativ und hilfreich") nicht vergessen.

Vielen Dank ***** *****

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ok jetzt ist es soweit. Bisher hat er zumindest noch Thunfisch pur oder gekochtes Hühnchen gegessen. Heute gar nix mehr. Werde versuchen dass ne Untersuchung Zuhause möglich ist. Denken sie wirklich ne Alterserscheinung kommt von heute auf morgen ? Seine Schwester aus dem gleichen Wurf war schon immer der gemütliche Typ... Er ein Quirl der von heute auf morgen abbaut ??
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
eine Herzschwäche z.B. kann sehr plötzlich dazu führen, dass ein Tier apathisch wird- aber da er jetzt garnichts mehr frisst, würde ich auch unbedingt raten, eine Blutuntersuchung machen zu lassen um die Organe zu kontrollieren. Eine Blutentnahme kann auch bei Ihnen zu Hause durchgeführt werden.
Sehr häufig besteht bei älteren Katzen auch eine Leber-oder Niereninsuffizienz, welche die jetzige Appetitlosigkeit und Apathie erklären würde. Diese entsteht zwar altersbedingt nicht plötzlich, aber ein akuter Schub kann sich dann durch Apathie und Appetitlosigkeit zeigen.
Alles Gute !

Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox-

bitte OHNE dass Sie vorher "Habe Rückfragen" anclicken.


Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die positive Bewertung durch click auf ein positiv Smiley ("z.B. Frage beantwortet“ oder „informativ und hilfreich") nicht vergessen.

Vielen Dank ***** *****

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team