So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Hallo, unser Kater hatte vor Jahren, Harnsteine in der Blase,

Kundenfrage

Hallo, unser Kater hatte vor Jahren, Harnsteine in der Blase, seitdem bekommt er Guardacid Tabletten. Nun scheint er es wieder an der Blase zu haben. Es ist auch Blut im Urin und er macht auch außerhalb der Katzentoilette. Eigentlich würden wir gerne am Dienstag zu unserem Haustierarzt. Gibt es eine Möglichkeit ihn bis Dienstag mit einem Medikament aus der Notfallapotheke zu behandeln? Lg
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
hallo,

bekommt er auch ein spezielles diätfutter zur vorbeuge von Harngrieß,wie z.B. von hills feline c/d etc?Ich würde ihnen raten ihm wennmöglich nur ein diätfutter zu geben,sollten sie dieses nicht im Hause haben dann am Besten nur nasssfutter geben,ferner ihm genügend zum Trinken anzubieten,spült die Blase dann besser durch z.B. verdünnte katzenmilch,gut wäre auch einen Blasentee lauwarm zum trinken anzubieten.fernercantharis D6 und berberis D6 je 3xtgl 3-5 Globuli,sowie etwas cranberrrysaft ,einen halben Teelöffelvoll ins futter zu geben,rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.sollte es sich jedoch weiter verschlechtern er keinen harn mehr absetzen oder vermehrt schmerzen zeigen dann bitte umgehend zu einem diensthabenen Kollegen oder in eine tierklinik fahren,da harnverhalten z.B. durch harngrieß lebensbedrohlich werden könnte.Sie können auch ein entzündungshemmendes Schmerzmittel wie Meloxicam geben,sollten sie dieses im Hause haben,da nur beim tierarzt erhältlich,humanmedizinsche könnte man ihm Novalgin in einer Dosierung von 25-30mg/kg Körpergewicht verabreichen 1.2xtgl,rezeptpflichtig.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen