So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 2
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Wir haben seit 6 wochen zwei bkh-mix-kater von der katzen-nothilfe

Kundenfrage

Wir haben seit 6 wochen zwei bkh-mix-kater von der katzen-nothilfe aus moskau. Beide kater waren vermutlich zuerst in einem desolaten haushalt und anschliesend 5 monate auf einer pflegestelle mit 15 anderen tieren.Die beiden 3 jaehrigen Kater (brueder) sind vom naturell sehr unterschiedlich, joschi ist gemuetlich und juri ein flippy und spring-ins-feld. Seit 5 wochen nun attackiert der joschi den anderen kater. Es gibt backpfeifen und zurechtweisungen. Wir versuchen nun dem joschi noch mehr aufmerksamkeit zu geben, da wir die attacken als eifersucht gewertet haben. Seit einer woche beisst er nun nicht nur den anderen kater, sondern auch mich in den haaren. Nicht brutal sondern eher ausdauernd. Joschi kann dss 30 minuten lang durchhalten obwohl wir ihn mit spielen etc ablenken. Er ist dann wie im wahn. Meine frage: warum tut er das?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Ist der Kater kastriert?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ja, beide sind kastriert.

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Das beste wäre, hier ein feliway Zerstäuber einzusetzen. Er sendet natürliche Pheromone aus, welche positiv auf beide Katzen einwirken und ohne nebenwirkungen sind,

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Das machen wir schon. Meine frage zielt darauf ab, ob es sich um ein dominanz-, konkurrenzvethalten oder eifersucht handelt. Wir ueberlegen ernsthaft, ob das eine tier mit einer einzelhaltung besser zurecht kommen wuerde. Daher nochmals meine frage: eifersucht = einzelhaltung oder normales dominanzverhalten? Und warum passiert es bei mir als menschen und nicht nur dem anderen kater? Vor dem ortswechsel, in der grossgruppe, gab es dieses verhalten vermutlich nicht.

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

nach Ihren Schilderungen würde ich von einer Einversucht ausgehen. Besser wäre in dem Fall eintweder eine Einzelhaltung oder ein Halten in einer Gruppe.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team