So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Hallo, hat schon jemand Erfahrung mit Bioserin bei Katzen

Kundenfrage

Hallo,
hat schon jemand Erfahrung mit Bioserin bei Katzen gemacht ?
Leider frisst meine Katze außer ein wenig Leberpaste nichts. Reconvales hat sie gestern Abend 5ml bekommen und 1 Stunde später gebrochen.
Ab Dienstag den 03.03.2015 hob meine Katze den Kopf nicht mehr, hat darauf hin eine Schmerzspritze bekommen. Am nächsten Tag wurde eine Gehirnblutung durch Einblutung im Auge festgestellt und sie ist so gut wie blind, Verdacht auf Schlaganfall. Nach eine Cortisons Spritze ging es ihr wieder besser und sie konnte einen Tag später auch wieder besser sehen. Dann musste sie sich Samstag übergeben und danach bekam sie keine Luft mehr. Hat in der Klinik dann Sauerstoff bekommen, Entwässerungsspritze. Lt. Blut sah es nach eine Vergiftung aus, was aber tatsächlich eine Schilddrüsenüberfunktion war. Sie musste K1 Tropfen nehmen und Cortison Tabletten, bis sie Krampfanfälle 2 Tage später bekam. Wieder in der Klinik war dann der Verdacht der Schilddrüsenüberfunktion. Sie frisst seit dem ersten Klinikaufenthalt fasst nichts mehr. Seit Montag bekommt Sie Thiamazol (für Schilddrüsenüberfunktion), seit Samstag Blutdrucktabletten und noch Cortison 1/4. K1 Tropfen wurden bei zweiten Klinikaufenthalt abgesetzt. Da sie nicht frisst hat sie gestern Reconvales 5ml bekommen, aber nach 1 Stunde wieder ausgebrochen. Ich habe Angst das sie verhungert. Können Sie mir helfen?
Vielen Dank
Nicole Köppe
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Sie sollten auf jeden Fall einen Magenschoner wir MCP Tropfen dazu geben, um eine Übersäuerung des Magens zu vermeiden. Außderdem können Nux Vomica D6 Globuli helfen, alle 3-4 St. ca. 5 St. Diese können Sie auch in Wasser auflösen und mit einer Spritze ins Maul geben.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen