So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 2457
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Hallo, Ich lese mich derzeit nur ein wenig schlau in Sachen

Kundenfrage

Hallo, Ich lese mich derzeit nur ein wenig schlau in Sachen Hauterkrankung meiner Katze. Waren gestern zum Bluttest und zur Stanzbiopsie beim TA. Bluttestergebnisse gibt es heute Abend. Rest dauert bis Ende der Woche. Aber der Begriff "Eosinophiles Granulom" fiel bereits ...
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,

Die beiden Untersuchungen, welche Sie haben m,achen lassen, halte ich für richtig und auch sehr wichtig.
Folgende mögliche Ursachen können derartige Hautveränderungen verursachen:
-- Parasiten, hier v.a. Flöhe und auch Milben. Diese würden über die Biopsie festgestellt.
-- Allergie, v.a. Futtermittelallergie. Dies läßt sich leider über das Blut nicht sicher feststellen. Es wäre sinnvoll, die Katze über 6-8 Wochen unter eine hypoallergene Diät zu setzen. diese gibt es z.B. von Royal Canin oder Hills. Wichtig ist, dass die Katze während dieser Zeit kein anderes Futter und auch keine Leckerlies o.Ä. bekommt.
-- eosinophiler Granulom Komplex
Dies ist ein Komplex von unterschiedlichen Hautveränderungen, die Ursache sind meist vielfältig, oft allergischer Ursache
http://www.tierklinik-birkenfeld.de/de/kat.php?k=37
-- atopische Dermatitis, auch hier werden viele Faktoren als Ursache vermutet, z. B: Allergie, Entzündungen, Stress
http://www.idexx.de/pdf/de_de/smallanimal/education/client-education/du_atopic-dermatitis-dogs-cats_de.pdf

Wichtig ist es jetzt erst einmal, die genauere Ursache zu finden. Dies ist meist über eine Hautbiopsie möglich. Wenn Bakterien mit eine Rolle spielen, sollte zusätzlich ein Resistenztest gemacht werden, um das am besten wirksame Antibiotikum zu finden.
Zusätzlich ist eine hyüoallergene Diät sinnvoll.
Achten Sie auf einen geregelten Tagesablauf bei der Katze, viel Ruhe, Fütterungszeiten einhalten u.Ä.
Um den Stress zu reduzieren helfen in der Wohnung Feiway-Stecker, welche ein Wohlfühlhormon für Katzen verströmen.
Dazu Bachblüten Rescue Tropfen, 4 x 4 Tropfen tgl.
Stärker stress-reduzierend wirken Mittel wie Relaxan oder Zylkene, beides erhältlich beim Tierarzt.

Unterstützen können Sie die Haut mit Silicea D6, 3 x 5 Globuli tgl.

Aber wichtig ist zuerst einmal die Ursachenforschung.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Haben Sie noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gerne direkt noch einmal. Bitte stellen Sie weitere Fragen, ohne das Anklicken von „Habe Rückfragen“, damit ich in der Antwortbox antworten kann.

Sie haben keine Frage mehr? Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort durch das Klicken auf ein positives Smiley zu bewerten, denn nur dann kann meine Arbeit von JA bezahlt werden.

Vielen Dank ***** *****!

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Vllt. hätte ich dazu schreiben sollen, dass sie eine reine Wohnungskatze ist. Parasiten bereits ausgeschlossen wurden.

Und des weiteren ist unsere Laila eine "Gastro"Katze, die Gluten nicht verträgt und davon nur spuckt. Wir haben das Futter bereits vor 1,5 Jahren umgestellt auf ca. 70 % Fleisch, Rest Brühe, Mineralstoffe, Lachsöl, Vitamine, Proteine und Fett, grain und glutenfrei.

Marke Select Gold von Fressnapf. Das ist endlich ein Futter, dass sie frisst, von dem sie nicht nur die Soße runterschleckt, wir haben sie nun endlich mal über 3,00 Kg, vorher war sie sehr abgemagert, und ein Futter dass sie nicht mehr ständig spuckt. Trockenfutter bekommt sie keines - will sie nicht und verträgt sie auch nicht - spuckt sie nur. Trinken tut sie Wasser. Fressen bekommt sie 3 x täglich - ein Schüsselchen von ca. 80 g.

Die Knötchen, die Schleckerei und das Knabbern am Fell fing jetzt erst plötzlich an.

Stress hatte sie eigentlich keinen. Wobei ich nicht wirklich beurteilen kann, das alles Katzen so sehr stresst, dass so etwas dabei ausbricht.

Schlafen tut sie gerne bei uns im Bett. Das Bett wird spätestens alle 14 Tage bezogen.

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke für Ihre Antwort.
Die Tatsache, dass sie eine Gluten-Unverträglichkeit hat, spricht dafür, dass sie zu Unverträglichkeiten und wahrscheinlich auch zu Allergien neigt.
Hier könnte eine Möglichkeit für die Hautprobleme stecken.

Stress ist für jede Katze etwas anderes. Die Schwelle ist sehr unterschiedlich.
Deshalb macht es immer Sinn, mit stress-reduzierenden Mitteln der Katze zu helfen.

Sowohl der eosinophile-Granulom-Komplex wie auch die atopische Dermatitis können oben genannte Ursachen haben.

Jetzt müssen zuerst die Ergebnisse der Untersuchungen abgewartet werden, um dann gezielt eine Behandlung zu beginnen.
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
.
Lieber Fragesteller,
ich sehe, Sie haben meine Antworten gelesen, aber noch nicht bewertet.
Haben Sie weitere Fragen? Ich antworte gerne sofort noch mal.

Wenn Sie keine weiteren Fragen haben, bitte, denken Sie an die Bewertung.
Dazu klicken Sie bitte einen Smiley: toller Service, Hilfreich und informativ oder Frage beantwortet an.
Vielen Dank ***** *****!

B. Hillenbrand
Tierärztin

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    3686
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    3686
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    3438
    Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1406
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1245
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von kbiron

    kbiron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    99
    In eigener Praxis tätig seit 2003, Dozent für tierärztliche Fortbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/MM/mm2304/2012-2-16_214217_MMBildZeitung1.64x64.jpg Avatar von mm2304

    mm2304

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    12
    Innere Medizin, Chirurgie, Naturheilverfahren
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GC/GClemens/2013-10-4_111012_GabimitBigfoot.64x64.jpg Avatar von G-Clemens

    G-Clemens

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    126
    Tiermedizinerin mit jahrelanger Erfahrung/deutscher Zulassung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen