So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo, mein Name ist eileen. Bin Besitzerin von 2 erwachsenen

Kundenfrage

Hallo, mein Name ist eileen. Bin Besitzerin von 2 erwachsenen Katzen, eine kastriert und EEpileptikein 7, die andere 5 und nicht kastriert, und seit einigen Wochen rollig . Im Augenblick ist es mir nicht möglich hohe Kosten für die Kastration zu zahlen, da ich binnen 2 Monaten 2 mal umziehen musste, gibt es eine Organisation die einen unterstützt? Wenn es weiter geht, werde ich sie wohl abgeben müssen da sie mir den Nachbarn und der kranken Katze den letzten Nerv raubt. Ich kann mich auf der Arbeit nicht mehr konzentrieren weil mir schlaf fehlt, arbeite mit menschen in der Pflege, und muss mich wirklich sehr dringend konzentrieren. Ich komme aus Köln
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,

Sie können beim Tierschutzverein fragen, oft gibt es dort Tierärzte, die die Kastration günstiger anbieten können, da viele Tiere kastriert werden. Fragen könnten Sie z.B. hier: http://www.tierschutzverein-koeln-porz.de/home.htm

Bei einigen Praxen können Sie mit einer Anzahlung und Ratenzahlungen das Finanzierungsproblem lösen. Dies muss man aber durch direkte Kontaktaufnahme mit verschiedenen Praxen herausfinden. Sonst bitte notfalls auch nach dem Tierarzt des örtlichen Tierschutzvereins erkundigen. In manchen Gebieten gibt es auch "Tiertafeln" , von denen man in begründeten Fällen Zuschüsse erhalten kann. Nähere Infos: http://www.tiertafel.de/ . Hier noch die Kontaktadresse der Tiertafel: http://www.tiertafel.de/kontakt.php Aus der Satzung der Tiertafel: " Die Tiertafel Deutschland e.V. kann nur Tierarztkostenzuschüsse gewähren, nicht aber Tierarztrechnungen vollständig übernehmen. Aber wir werden Tiertafel-Kunden gern dabei unterstützen mit dem behandelnden Tierarzt Ratenzahlung zu vereinbaren..“

Tierarztkostenzuschüsse können allerdings laut Satzung nur Tiertafel-Kunden gewährt werden , die schon einige Zeit Kunde in einer der bestehenden Tiertafel-Ausgabestellen sind.

Insbesondere falls ein regelmäßiges Einkommen nachweisbar ist , kann man eine Finanzierung der Kosten auch über www.medipay.de bei einigen Tierärzten abwickeln und den Betrag in kleinen Raten an medipay abzahlen.

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, meine Antwort positiv zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann. Im Voraus besten Dank. Falls noch Fragen bestehen, antworte ich natürlich gern noch mal.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.

Bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich ggf. gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke ***** *****!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

haben Sie noch eine online (ohne konkrete Untersuchungen) zu beantwortende Frage? Dann erhalten Sie selbstverständlich noch einmal eine Antwort.

Ansonsten wäre es nach den gegebenen Informationen angemessen und fair zumindest mit "Frage beantwortet" zu bewerten. Nur dann wird die Arbeit des Experten durch justanswer aus Ihrer Anzahlung bezahlt. Nur durch eine Zusammenarbeit in gegenseitigem Vertrauen kann ein Forum wie justanswer funktionieren.

Danke für Ihr Verständnis und Ihre hoffentlich noch erfolgende neutrale oder positive Bewertung.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Udo Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen