So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 2609
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Hallo, mein Kater trinkt sehr viel, frisst viel, hat abgenommen

Kundenfrage

Hallo, mein Kater trinkt sehr viel, frisst viel, hat abgenommen und ist schlapp.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

eine Wurmkur war sicherlich eine Möglichkeit. Allerdings sind folgende Ursache bei einer Katze mit 14 Jahren häufiger:
-- Niereninsuffizienz/Störung
-- Überfunktion der Schilddrüse
-- Diabetes
-- Herzinsuffizienz
-- Störungen von Leber, Bauchspeicheldrüse

Es ist dringend erforderlich, bei Ihrem Kater eine Blutuntersuchung machen zu lassen, einschließlich der Organwerte Niere, Schilddrüse, Leber, Bauchspeicheldrüse. Auch das Herz sollte gründlich untersucht werden. Bei Veränderungen sollte auch auch ein Herzultraschall gemacht werden.

Diese Untersuchungen sollten direkt nach den Feiertage, oder, falls es Ihrem Kater schlecht geht, auch vorher bei einem Notdienst gemacht werden.
Zuhause können Sie ihn erst unterstützen, wenn die Ursache bekannt ist.

Sie können Ihn unterstützen mit aufbauenden Präparaten wie Reconvales Tonicum, hochkalorienhaltige Pasten wie Nutrical oder Calopet.
Geben Sie ihm soviel Futter, wie er möchte, aber auf viele kleinere Portionen verteilt. Auch trinken muss er, soviel er will.
Dann gehen Sie spätestens am Samstag zu einem Tierarzt oder besser in eine Tierklinik, um die Ursache festzustellen und um ihn dann gezielt behandeln zu können.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Haben Sie noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gerne direkt noch einmal. Bitte stellen Sie weitere Fragen, ohne das Anklicken von „Habe Rückfragen“, damit ich in der Antwortbox antworten kann.

Sie haben keine Frage mehr? Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort durch das Klicken auf ein positives Smiley zu bewerten, denn nur dann kann meine Arbeit von JA bezahlt werden.

Vielen Dank ***** *****!

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.

Lieber Fragesteller

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen.

Stellen Sie weitere Fragen in der Textbox OHNE Anklicken von „Habe Rückfragen", dann bekommen Sie direkt eine Antwort.

Seien Sie fair!

Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.


Vielen Dank ***** *****!


B. Hillenbrand

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen