So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 2648
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Unsere Katze frißt seit 3 Tagen nicht mehr. Beine Tierarzt

Kundenfrage

Unsere Katze frißt seit 3 Tagen nicht mehr. Beine Tierarzt war ich schon. Er hat eine Spritzer gegen Schmerzen und eine Antibiotikum.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Morgen,

Bitte messen Sie zuerst einmal Temperatur. Bitte messen Sie rektal mit etwas Creme an der Thermometerspitze. Die Normaltemperatur bei der Katze liegt zwischen 38,0 und 39,0 Grad. Sollte Ihre Katze deutlich mehr als 39,5 Grad haben, dann hat sie Fieber.

Bitte schauen Sie sich einmal die Schleimhäute bei Ihrer Katze an. Sie sollten rosa sein, so wie bei uns. Sind sie eher weißlich, kann es sein, dass Ihre Katze ein Kreislaufproblem hat oder einen größeren Blutverlust. Sind sie eher gelblich, liegt meist ein Leberproblem vor.

Wenn Ihr Kater seit 3 Tagen nicht frißt, kasnn es auch sein, dass er schon ausgetrocknet ist.
Um festzustellen, ob Ihre Katze genügend Flüssigkeit zu sich genommen hat, fassen Sie bitte am Rücken zwischen den Schulterblättern eine Hautfalte und ziehen diese hoch. Dann lassen Sie sie sofort wieder los. Die Haut sollte direkt wieder glatt werden. Wenn sie nur sehr langsam oder gar nicht wieder glatt wird, ist Ihre Katze ausgetrocknet und braucht dringend eine Infusion.

Bitte fühlen Sie jetzt einmal Ihrer Katze komplett ab. Alle 4 Beine von unten nach oben, den Kopf, Hals, Rücken. Sie sollte sich überall anfassen lassen und keine Schmerzen zeigen.
Dann fühlen Sie bitte einmal ganz vorsichtig den Bauch ab. Er sollte weich und entspannt sein, nicht hart und angespannt.

Sollte sie Veränderungen dabei feststellen, oder sollte Ihre Katze auch jetzt, am 3. Tag , noch nicht fressen, sollten Sie mit ihm zum Notdienst fahren, denn es kann dann zu einer lebensgefährlichen Stoffwechselstörung der hepatischen Lipidose kommen, wenn er keine Infusion bekommt.

Ursache kann sein:
-- Infektion, dann oft auch Fieber
-- Schmerzen,
-- Übelkeit, dann oft auch Erbrechen oder Durchfall

Zuhause können Sie wenig tun, solange die Ursache nicht bekannt ist. Deshalb wäre ein Besuch beim Notdienst sinnvoll.
Adressen finden Sie unter:
www. vetfinder.mobi
Über Polizei oder Feuerwehr
Jede Tierklinik istz 24 Stunden erreichbar.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Haben Sie noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gerne direkt noch einmal. Bitte stellen Sie weitere Fragen, ohne das Anklicken von „Habe Rückfragen“, damit ich in der Antwortbox antworten kann.

Sie haben keine Frage mehr? Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort durch das Klicken auf ein positives Smiley zu bewerten, denn nur dann kann meine Arbeit von JA bezahlt werden.

Vielen Dank ***** *****!

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.

Lieber Fragesteller

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Stellen Sie weitere Fragen in der Textbox OHNE Anklicken von „Habe Rückfragen", dann bekommen Sie direkt eine Antwort.


Seien Sie fair!

Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.


Vielen Dank ***** *****!


B. Hillenbrand

Tierärztin