So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16581
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

wuerde Kaninchenschnupfen gerne homöopathisch mitbehandel. Hat seit 5 Jahren symptomatisch

Kundenfrage

wuerde Kaninchenschnupfen gerne homöopathisch mitbehandel. Hat seit 5 Jahren symptomatischen Schnupfen. Seither mit Convenia und Genta behandelt.
3 x tgl. Inahlation mit Ambroxol und Pfefferminzöl.
Derzeit Marbofloxacin behandelt da Convenia/Genta Kombi nicht mehr so wirksam
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

sie können hierfür Echinacea D6 und Bryonia D6 je 3xtgl 2-3 Globuli geben.Inhalieren ist in jeden Fall sinnvoll und Emsersalz können sie dazu verwenden,alles rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.Zusätzlich ein Kindernasensray auf ein Wattestäbchen geben und damit die Nasenschleimhaut innen vorsichtig betupfen wirkt ebenfalls etwas lindern.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch