So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, JustAnswer Staff
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 33
Erfahrung:  JustAnswer Support Staff
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

HILFE!Mein Kater jetzt 7Monate war gerade allein auf der KüchenZeile

Kundenfrage

HILFE!Mein Kater jetzt 7Monate war gerade allein auf der KüchenZeile aufeinmal schmeißt er alles um krallt sich hinter den Kühlschrank und gnurrt und faucht ...dabei ließ er auch Urin . Er ließ sich nur schwer dahinter herausholen hat einen starren Blick mit weitem Pupillen ....zieht den buckel das fett sträubt sich und der schwanz liegt an dabei wedelt er mit dem ende der schwänzes ...Er zeigt das er Angst vor mit hat lässt sich aber anfassen. Was soll ich tun?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
könnte er auf der Küchenzeile etwas gefressen haben oder an einer Pflanze geknabbert haben? Könnte er gestürzt sein? Kann er sich normal bewegen?
Falls er sich schon wieder anfassen läßt wäre es sinnvoll, Folgendes zu prüfen :
- rektal Temperatur messen (normal 38° - 39°)
- Schleimhautfarbe (Bindehaut, Maul, normal: rosa wie bei uns)
- Puls (Innenseite des Oberschenkels, normal: 80 - 140/min
- Bauch (weich, nicht berührungsempfindlich)
- Atmung (normal in Ruhe: 20 -40 Atemzüge/ min)
- Beweglichkeit: normal, kann gut springen, Gelenke lassen sich durchbewegen
- Pupillen: gleich groß, werden, gleichzeitig kleiner bei Lichteinfall und größer im Dunklen
Kontrolle teils sicher erst etwas später möglich.
Falls Ihnen bei dieser Prüfung deutliche Abweichungen vom Normalen auffallen sollten, stellen Sie Ihre Katze bitte baldmöglichst einem Tierarzt vor, ansonsten ist das vermutlich nicht nötig
Unterstützen könnte man Ihre Katze bzgl. ihres Wohlbefindens mit folgenden Medikamenten und Maßnahmen:
- Arnika D6 5 Globuli alle 2 Stunden heute und morgen 3x tgl.
- Rescue-Bachblütentropfen alkoholfrei (10 Trpf auf 10 ml Wasser, davon 3- 4x täglich 5 Trpf.)
- kleine Menge Lieblingsfutter anbieten (lenkt ab)
- ganz ruhig reden, Wärmflasche anbieten.
Das Verhalten sollte sich innerhalb der nächsten 2 Stunden weitgehend normalisieren. Ansonsten wäre eine tierärztliche Kontrolluntersuchung sinnvoll.
Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, meine Antwort positiv zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann. Im Voraus besten Dank. Falls noch Fragen bestehen, antworte ich natürlich gern noch mal.
Alles Gute & freundliche Grüße ***** *****
Udo Kind
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.
Bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich ggf. gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.
Danke ***** *****!
Freundliche Grüße,
Udo Kind
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unseren Experten nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team