So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16239
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Die Katze hat wasser in der lunge, kann ich die doppelte Menge

Kundenfrage

Die Katze hat wasser in der lunge, kann ich die doppelte Menge entwässerung sprizen?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Welches Medikament und welche Dosierung verwenden SIe? Was sind die aktuellen Symptome?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich spritze seit 3 Wochen jeden Abend 0,2ml. Dimocon.Gestern habe ich die doppelte Menge gespritzt. Was kann im schlimmsten Fall mit der Katze passieren, kann sie ersticken oder die Lunge ertrinken.Die Katze war bis gestern sehr gut zurecht, sie aß gut ging auch nach draußen u.putzte sich ausführlich. Seit gestern sitzt sie nur noch im Badezimmer. Was ist Ihr Rat?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Dimocon einmal täglich 0,2ml.gespritzt.Die Symptome gestern Abend ging der Körper schnell auf u.ab, ohne daß man ihr Atemnot ansah.Heute ist es besser, sie hat gefressen un.liegt ruhig .

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Sie können max 2x 0,2ml geben nicht mehr. Die Katze kann in extremen Fällen in Atemnot geraten, aber normalerweise nicht ersticken. Im liegen ist es normalerweise besser, beim Aufstehen ist es dann aber zunächst schlechter, da sich das Wasser gesamnmelt hatte.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen