So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 2595
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Guten Tag, meine Katze ist 16 Jahre alt. Sie hat Arthrose.

Kundenfrage

Guten Tag,
meine Katze ist 16 Jahre alt. Sie hat Arthrose. Sie hink auf die vordere rechte Beine.
Was kann ich tun. Schon 2 mal hat Sie beim Tierarzt Spritze bekommen aber irgentwie hilft nicht. Sollte ich vielleicht Röntgenaufnahme machen lassen.
Sie bekommt jeden Tag Flexivet Cat.
Rubex homoöpathisch aber mit alkohol. Darf man das für Katze geben.
Was sollte ich tun? Sie tut mir so Leid.
mfg. Nemeth
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Morgen,

Leider sind Arthrosen nicht heilbar, aber man kann die Katzen sehr gut mit homöopathischen Mitteln unterstützen. Eine alkoholische Lösung sollten Sie Ihrer Katze allerdings nicht geben.
Flexivet Cat enthält aufbauende Substanzen. Diese vertragen sich mit den hier von mir genannten Mitteln.
Gut bewährt haben sich Zeel und Traumeel. Dies sind Tabletten. Dosierung 2-3 x 1 Tabl. tgl.
Als Einzelsubstanzen können Sie Rhus toxicodendron D6 und in akuten Fällen Bryonia D4, jeweils 3 x 5 Globuli tgl.
Die oben genannten Präparate erhalten Sie rezeptfrei in der Apotheke.
Wenn die Katze starke Beschwerden hat, sollten Sie ihr vorübergehend Meloxicam (Metacam), erhältlich beim Tierarzt, Dosierung 0,2 mg pro kg, 1 x tgl. am 1. Tag, danach 0,1 mg pro kg 1 x tgl.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Haben Sie noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gerne direkt noch einmal. Bitte stellen Sie weitere Fragen, ohne das Anklicken von „Habe Rückfragen“, damit ich in der Antwortbox antworten kann.

Sie haben keine Frage mehr? Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort durch das Klicken auf ein positives Smiley zu bewerten, denn nur dann kann meine Arbeit von JA bezahlt werden.

Vielen Dank ***** *****!

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

wie kann ich Katze globuli geben

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sie können sie unter das Futter mischen.
Auch wenn Sie sie zerdrücken und in MultivitaminPaste mischen. Dann werden sie gerne genommen.
Eine weitere Möglichkeit wäre, sie einfach seitlich unter die Lefze der Katze leicht zu drücken.
Die Gliobuli schmecken etwas süßlich und werden meist gerne genommen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen