So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7108
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Kater an Bauchspeicheldrüse erkrankt

Kundenfrage

Mein 6 Jahre alter Kater ist an der Bauchspeicheldrüse erkrankt. Der Tierarzt sagt, er muss sterben. Was kann ich tun, damit mein Kater geheilt wird?

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.
Lieber Nutzer,
es kommt natürlich darauf an, ob eine schwere Schädigung vorliegt- evtl sogar ein Tumor- wieweit noch geholfen werden kann.
Sowohl bei einer akuten als auch eine chronischen Entzündung muss der Kater lebenslang eine spezielle Diät (z.B. pflanzliche, Fette, sehr mageres Fleisch, Ei ..) bekommen und entsprechend den Befunden Infusionen und Antibiotka und andere spezielle Präparate. Oft ist ein Klinikaufenthalt für eine gewissen Zeit nötig um gezielt zu helfen. Ich würde also unbedingt bald noch die Meinung und UNtersuchung einer Tierklinik einholen.
Zu den möglichen Erkrankungsformen und THerapien sowie der Diät im Einzelnen hier noch ein wichtiger Link:
http://www.tierklinik.de/medizin/erkrankungen-des-verdauungsapparates-bei-hund-und-katze/erkrankungen-der-bauchspeicheldruese
Alles GUte für Readdy!

Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox-

bitte OHNE dass Sie vorher "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die positive Bewertung nicht vergessen, damit ich von Just Answer bezahlt werden kann.

Vielen Dank ***** *****

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.

Lieber Nutzer,

sicherlich haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox-

bitte OHNE dass Sie vorher "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die positive Bewertung nicht vergessen, damit ich von Just Answer bezahlt werden kann.

Vielen Dank ***** *****