So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo, unsere Katze trägt das Calici-Virus in sich. Die schulmedizinische

Kundenfrage

Hallo,
unsere Katze trägt das Calici-Virus in sich. Die schulmedizinische Behandlung mit AB und Cortison schlägt seit gut drei Monaten nicht mehr an. Vor etwa 1,5Jahren hat ihr eine Mercurius-Hochpotenz sehr gut geholfen. Dieser Erfolg konnte nach Monaten auch wiederholt werden. Inzwischen greift Merkur leider nicht mehr. Mit AB und Cortison bin ich auch wegen der Schwächung ihres Immunsystems sehr unglücklich. Sie speichelt sehr stark und würgt häufiger während des Fressens. Verdacht auch ein Gewächs im Hals. Haben Sie einen Rat für uns?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
das Gewächs im Hals sollte möglichst näher untersucht werden, evtl. mit Entnahme einer Biopsieprobe zwecks histologischer Untersuchung, damit es bei Bedarf evtl. operativ entfernt werden kann.
Homöopathisch könnten Sie Kreosotum C30 zu Beginn und dann D6 3x tgl. versuchen. Evtl. könnte man auch noch mal eine andere Mercurverbindung ( Mercurius corrosivus statt dem bisher vermutlich gegebenen Mercurius solubilis).
Falls das Fressen / Schlucken deru´zeit Probleme macht:
Hilfreich sind oft spezielle Flüssignahrungen , Reconvales Tonicum K ( http://www.vetkampagne-tierarztshop.de/Katze/Staerkung-35/ReConvales-Tonicum-6-x-45-ml-Kurpackung.html?XTCsid=98db9b847b54a87c85615909c465208e ) oder reco-activ ( http://www.recoactiv.de/recoactiv-immun-tonicum-fuer-katzen-1-flasche-90-ml ) oder selbst Geflügelfleisch, Hüttenkäse und Reis kochen, pürieren und verflüssigen. Statt Geflügel könnte man auch Thunfisch im eigenen Saft versuchen. Auch angebratenes Hackfleisch mit warmem Wasser püriert wird von manchen Katzen gern genommen.
Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, meine Antwort positiv zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann. Im Voraus besten Dank. Falls noch Fragen bestehen, antworte ich natürlich gern noch mal.
Alles Gute & freundliche Grüße ***** *****
Udo Kind
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.

PS:

Am Besten ist natürlich die individualisierte Homöopathie und Gabe des Konstitutionsmittels (Gesamtmittels).
Hierzu von einem homöopathisch arbeitenden Tierarzt vor Ort das Konstitutionsmittel bestimmen lassen.
Zur Auswahl des Konstitutionsmittels (erfasst Ihr Tier als Ganzes, sowohl Körper als auch Verhalten/Typ) ist eine komplette homöopathische Anamnese (genaue Befragung aller Eigenschaften in Gegenwart und Vergangenheit, incl. Modalitäten) sowie eine konkrete körperliche Untersuchung erforderlich.

Hier finden Sie vielleicht einen homöopathisch arbeitenden Kollegen in Ihrer Nähe: http://ggtm.de/tierhalter/tierarztsuche/. Ansonsten z.B. in den Gelben Seiten Tierarzt und Homöopathie eingeben.

Haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.
Bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich ggf. gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke ***** *****!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
haben Sie noch eine online (ohne konkrete Untersuchungen) beantwortbare Frage? Dann erhalten Sie selbstverständlich noch einmal eine Antwort.
Ansonsten wäre es nach den gegebenen Informationen angemessen und fair zu Mindest mit "Frage beantwortet" zu bewerten. Nur dann wird die Arbeit des Experten durch justanswer aus Ihrer Anzahlung bezahlt. Nur durch eine Zusammenarbeit in gegenseitigem Vertrauen kann ein Forum wie justanswer funktionieren.
Danke ***** ***** Verständnis und Ihre hoffentlich doch noch erfolgende neutrale oder positive Bewertung.
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Udo Kind
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
bitte seien Sie fair und bewerten und entlohnen Sie die korrekte Arbeit des Experten.
Nur bei einer mindestens neutralen Bewertung („Frage beantwortet“) kann der Experte von justanswer für seine geleistete Arbeit aus Ihrer Anzahlung bezahlt werden.
Online beantwortbare Ergänzungsfragen werden bei Bedarf natürlich noch beantwortet.
Danke ***** ***** Verständnis und eine faire Bewertung der geleisteten Arbeit im Voraus.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen