So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 6692
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

11 jährigem Kater wurden am Do. beide Fangzähne oben gezogen

Kundenfrage

11 jährigem Kater wurden am Do. beide Fangzähne oben gezogen und der Zahnstein entfernt .
Er leckt sich noch oft merkwürdig das Mäulchen . Hat er dort jetzt noch Schmerzen ?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
ja, ich denke, er hat noch Schmerzen, denn die Wurzeln der Fangzähne gehen sehr tief in den Kiefer- entsprechend tief sind die Wundhöhlen.
Rein pflanzlich können Sie ihm Arnica Globuli geben D6 4mal täglich 5 - und heute falls Sie es im Hause haben Novalgin: 20mg pro Kilo Katze 2-3 mal täglich.
Zu fressen am besten Hühnerfleich gekocht in so kleinen Stücken, dass er diese nicht kauen muss sondern gleich abschlucken kann. Es ist wichtig, dass sich kein zu weiches /matschiges Futter in die Höhlen setzen kann.
Sollte es bis morgen nicht besser sein, sollten die Wundhöhlen nochmal kontrolliert werden- in seltenen Fällen besteht noch ein Wurzelrest.
Bester Gruß!

Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox-

bitte OHNE dass Sie vorher "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die positive Bewertung nicht vergessen, damit ich von Just Answer bezahlt werden kann.

Vielen Dank ***** *****

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich habe Rimadyl im Haus ; kann ich ihm das auch geben ?

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
Rimadyl oral sollte bei der Katze nicht gegeben werden, denn es wurden schädigende Wirkungen auf die Darmschleimhaut festgestellt. Als Injektion kann es genommen werden- hier besteht auch eine Zulassung für Katzen- nicht bei oraler Gabe.
Auch andere menschl. Schmerzmittel sollten bei Katzen wg der Nebenwirkungen nicht gegeben werden- eben außer Novalgin.
alls Sie Arnica Globuli im Haus haben, würde ich ihm heute davon alle 2 Stunden 5 geben- es hilft pflanzlich oft gut gegen Schmerzen und Entzündung. Sie bekommen es auch in jeder Apotheke.
Alles Gute!

Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox-

bitte OHNE dass Sie vorher "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die positive Bewertung nicht vergessen, damit ich von Just Answer bezahlt werden kann.

Vielen Dank ***** *****

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Liebr Nutzer,

sicherlich haben Sie dazu noch weiter Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox-

bitte OHNE dass Sie vorher "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die Bewertung durch Click auf ein positiv Smiley (z.B. Frage beantwortet oder informativ u hilfreich) nicht vergessen, damit ich von Just Answer bezahlt werden kann.

Vielen Dank ***** *****

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen